Nach dem "Königsfest" beginnen Aufräumarbeiten

+
Der frischgebackene König Willem-Alexander mit seiner Frau Königin Máxima.

Amsterdam - Nach dem großen Oranje-Fest wird aufgeräumt. Tausende besichtigen den Ort des Thronwechsels. Inzwischen bereitet sich Amsterdam auf das nächste große Ereignis vor.

Nach dem großen Oranje-Fest zu Ehren des neuen niederländischen Königs Willem-Alexander sind die gröbsten Spuren in Amsterdam beseitigt worden. Fahnen und orangene Girlanden wurden am Donnerstag eingeholt. Doch vor der Nieuwe Kerk standen noch lange Schlangen von Schaulustigen. Mehr als 15 000 Menschen warteten bis zu zwei Stunden, um die geschmückte Kirche und die Thronsessel des neuen Königspaares zu bestaunen.

Das Fest zur Amtseinführung von König Willem-Alexander sei „reibungslos verlaufen“, sagte ein Sprecher der Stadt. Schätzungsweise 700 000 Menschen hatten am Dienstag in der niederländischen Hauptstadt mitgefeiert. Rund 200 Tonnen Müll waren von den Straßen und Plätzen der Hauptstadt weggeräumt worden. Aus den Grachten müssten aber noch rund 20 Kubikmeter Flaschen, Dosen und Plastikmüll gefischt werden.

Die Aufräumarbeiten müssen bis zum Samstag abgeschlossen sein. Denn dann findet auf dem Dam-Platz das nächste große Ereignis statt, die nationale Gedenkfeier für die Toten des Zweiten Weltkrieges. König Willem-Alexander wird einen Kranz am Denkmal für die Opfer von Kriegen und Gewalt niederlegen. Es wird der erste öffentliche Auftritt des neuen Königspaars Willem-Alexander und Máxima sein.

Oranje-Party: Niederländer feiern Thronwechsel

Oranje-Party: Niederländer feiern Thronwechsel

Karnevalsstimmung in Amsterdam: Mit orangefarbigen Accessoires feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Karnevalsstimmung in Amsterdam: Mit orangefarbigen Accessoires feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Karnevalsstimmung in Amsterdam: Mit orangefarbigen Accessoires feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Karnevalsstimmung in Amsterdam: Mit orangefarbigen Accessoires feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Karnevalsstimmung in Amsterdam: Mit orangefarbigen Accessoires feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Karnevalsstimmung in Amsterdam: Mit orangefarbigen Accessoires feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Karnevalsstimmung in Amsterdam: Mit orangefarbigen Accessoires feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Karnevalsstimmung in Amsterdam: Mit orangefarbigen Accessoires feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Karnevalsstimmung in Amsterdam: Mit orangefarbigen Accessoires feiern die Niederländer den Thronwechsel. © AP
Karnevalsstimmung in Amsterdam: Mit orangefarbigen Accessoires feiern die Niederländer den Thronwechsel. © AP
Karnevalsstimmung in Amsterdam: Mit orangefarbigen Accessoires feiern die Niederländer den Thronwechsel. © AP
Karnevalsstimmung in Amsterdam: Mit orangefarbigen Accessoires feiern die Niederländer den Thronwechsel. © AP
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa
Partystimmung in Amsterdam: Ganz in Orange feiern die Niederländer den Thronwechsel. © dpa

Wieviel der Thronwechsel gekostet hat, blieb zunächst unklar. Insgesamt hatten Stadt und Regierung mit elf Millionen Euro gerechnet, darunter eine Million Euro für die Sicherheit. Das Festprogramm mit der Bootsfahrt des königlichen Paares und zahlreichen Konzerten habe den Steuerzahler aber nichts gekostet, betonte das nationale Festkomitee. Zahlreiche Unternehmen hätten das Fest gesponsert und alle Künstler auf eine Gage verzichtet.

dpa

Unter Tränen: Beatrix' emotionale Abdankung

Unter Tränen: Beatrix' emotionale Abdankung

Im Mosessaal des Stadtschlosses haben sich die ehemalige Königin Beatrix und ihr Sohn Willem-Alexander versammelt, um die Abdankungsurkunde zu unterschreiben. Verfolgen Sie den Tag des Thronwechsels im Live-Ticker. © AP
Das war's für Beatrix: Sie unterschreibt ihre eigene Abdankungsurkunde. Verfolgen Sie den Tag des Thronwechsels im Live-Ticker. © AP
Danach ist Willem-Alexander an der Reihe. Verfolgen Sie den Tag des Thronwechsels im Live-Ticker. © AP
Beatrix lächelt. Verfolgen Sie den Tag des Thronwechsels im Live-Ticker. © dpa
Willem-Alexander ist jetzt neuer König der Niederlande. Das ist die Abdankungsurkunde mit den Unterschriften von Beatrix, Willem-Alexander und Máxima. Verfolgen Sie den Tag des Thronwechsels im Live-Ticker. © AP
Beide sind gerührt: Nach der Unterschrift halten sich Beatrix und ihr Sohn Willem-Alexander an den Händen und schauen sich lächelnd an. Verfolgen Sie den Tag des Thronwechsels im Live-Ticker. © AP
Auch die Zeugen müssen unterschreiben. Verfolgen Sie den Tag des Thronwechsels im Live-Ticker. © dpa
Vor dem Schloss jubelt die orangefarbig gekleidete Menschenmenge. Verfolgen Sie den Tag des Thronwechsels im Live-Ticker. © dpa
Um 10.30 Uhr betritt Beatrix den Balkon und stellt dem Volk den neuen König vor. Verfolgen Sie den Tag des Thronwechsels im Live-Ticker. © AP
Küsschen als Dankeschön für die Mama. Verfolgen Sie den Tag des Thronwechsels im Live-Ticker. © AP
Auch Königni Máxima wird geherzt. Verfolgen Sie den Tag des Thronwechsels im Live-Ticker. © dpa
Die Niederländer danken ihrer früheren Königin. Verfolgen Sie den Tag des Thronwechsels im Live-Ticker. © dpa
Nach wenigen Minuten ist Beatrix vom Balkon verschwunden und macht Platz für die drei Enkelkinder. Verfolgen Sie den Tag des Thronwechsels im Live-Ticker. © AP
Das Volk ist begeistert. Verfolgen Sie den Tag des Thronwechsels im Live-Ticker. © dpa

Königlicher Eid: Europas Königskinder feiern Willem-Alexander

Königlicher Eid: Europas Königskinder feiern Willem-Alexander

Der gesamte europäische Hochadel ist bei der feierlichen Zeremonie zur Amtseinführung des niederländischen Königs Willem-Alexander dabei: Der britische Thronfolger Prinz Charles und seine Frau Camilla. © dpa
Mit einem Hermelinmantel über den Schultern schreitet König Willem-Alexander an der Seite seiner Frau Máxima in die Kirche. © dpa
Máxima trägt ein royalblaues Kleid. © dpa
Der Präsident der Europäischen Kommission Jose Manuel Barroso (2. von links) und seine Frau Maria (links). © dpa
Der norwegische Thronfolger Prinz Haakon und Prinzessin Mette-Marit. © dpa
Japans Kronprinz Naruhito und Kronprinzessin Masako. © AP
Katars First Lady Sheikha Mozah bint Nasser al-Missned. © dpa
Kronprinz Frederik von Dänemark und Prinzessin Mary. © dpa
Der Chor in der Kirche. © dpa
Kronprinzessin Viktoria von Schweden und ihr Mann Prinz Daniel. © dpa
Prinzessin Stephanie, Großherzogin von Luxembourg and Prinz Guillaume, Großherzog Luxembourg. © dpa
Sheikh Hamed bin Zayed al Nahyan von den Vereinigten Arabischen Emiraten. © dpa
Kronprinz Maha Vajiralongkorn and Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn von Thailand. © dpa
Kronprinz Felipe von Spanien und Prinzessin Laetizia. © AP
Fürst Albert II. von Monaco (rechts). © dpa
Der ehemalige UN-Generalsekretär Kofi Annan und seine Frau. © dpa

Königsfamilie auf Bootstour durch Amsterdam - Bilder

Königsfamilie auf Bootstour durch Amsterdam - Bilder

Am Ende eines langen Feiermarathon stimmten die Niederländer das umstrittene Königslied an. Anschließend um 19:30 Uhr unternahm die Königsfamilie eine Bootstour am Amsterdamer Hafen. Ein versöhnlicher Abschluss für das Volk und König Willem-Alexander und seiner Frau Maxima sowie ihrer Kinder. © dpa
Am Ende eines langen Feiermarathon stimmten die Niederländer das umstrittene Königslied an. Anschließend um 19:30 Uhr unternahm die Königsfamilie eine Bootstour am Amsterdamer Hafen. Ein versöhnlicher Abschluss für das Volk und König Willem-Alexander und seiner Frau Maxima sowie ihrer Kinder. © dpa
Am Ende eines langen Feiermarathon stimmten die Niederländer das umstrittene Königslied an. Anschließend um 19:30 Uhr unternahm die Königsfamilie eine Bootstour am Amsterdamer Hafen. Ein versöhnlicher Abschluss für das Volk und König Willem-Alexander und seiner Frau Maxima sowie ihrer Kinder. © AP
Am Ende eines langen Feiermarathon stimmten die Niederländer das umstrittene Königslied an. Anschließend um 19:30 Uhr unternahm die Königsfamilie eine Bootstour am Amsterdamer Hafen. Ein versöhnlicher Abschluss für das Volk und König Willem-Alexander und seiner Frau Maxima sowie ihrer Kinder. © dpa
Am Ende eines langen Feiermarathon stimmten die Niederländer das umstrittene Königslied an. Anschließend um 19:30 Uhr unternahm die Königsfamilie eine Bootstour am Amsterdamer Hafen. Ein versöhnlicher Abschluss für das Volk und König Willem-Alexander und seiner Frau Maxima sowie ihrer Kinder. © dpa
Am Ende eines langen Feiermarathon stimmten die Niederländer das umstrittene Königslied an. Anschließend um 19:30 Uhr unternahm die Königsfamilie eine Bootstour am Amsterdamer Hafen. Ein versöhnlicher Abschluss für das Volk und König Willem-Alexander und seiner Frau Maxima sowie ihrer Kinder. © AP
Am Ende eines langen Feiermarathon stimmten die Niederländer das umstrittene Königslied an. Anschließend um 19:30 Uhr unternahm die Königsfamilie eine Bootstour am Amsterdamer Hafen. Ein versöhnlicher Abschluss für das Volk und König Willem-Alexander und seiner Frau Maxima sowie ihrer Kinder. © dpa
Am Ende eines langen Feiermarathon stimmten die Niederländer das umstrittene Königslied an. Anschließend um 19:30 Uhr unternahm die Königsfamilie eine Bootstour am Amsterdamer Hafen. Ein versöhnlicher Abschluss für das Volk und König Willem-Alexander und seiner Frau Maxima sowie ihrer Kinder. © AP
Am Ende eines langen Feiermarathon stimmten die Niederländer das umstrittene Königslied an. Anschließend um 19:30 Uhr unternahm die Königsfamilie eine Bootstour am Amsterdamer Hafen. Ein versöhnlicher Abschluss für das Volk und König Willem-Alexander und seiner Frau Maxima sowie ihrer Kinder. © dpa
Am Ende eines langen Feiermarathon stimmten die Niederländer das umstrittene Königslied an. Anschließend um 19:30 Uhr unternahm die Königsfamilie eine Bootstour am Amsterdamer Hafen. Ein versöhnlicher Abschluss für das Volk und König Willem-Alexander und seiner Frau Maxima sowie ihrer Kinder. © dpa
Am Ende eines langen Feiermarathon stimmten die Niederländer das umstrittene Königslied an. Anschließend um 19:30 Uhr unternahm die Königsfamilie eine Bootstour am Amsterdamer Hafen. Ein versöhnlicher Abschluss für das Volk und König Willem-Alexander und seiner Frau Maxima sowie ihrer Kinder. © dpa
Am Ende eines langen Feiermarathon stimmten die Niederländer das umstrittene Königslied an. Anschließend um 19:30 Uhr unternahm die Königsfamilie eine Bootstour am Amsterdamer Hafen. Ein versöhnlicher Abschluss für das Volk und König Willem-Alexander und seiner Frau Maxima sowie ihrer Kinder. © AP
Am Ende eines langen Feiermarathon stimmten die Niederländer das umstrittene Königslied an. Anschließend um 19:30 Uhr unternahm die Königsfamilie eine Bootstour am Amsterdamer Hafen. Ein versöhnlicher Abschluss für das Volk und König Willem-Alexander und seiner Frau Maxima sowie ihrer Kinder. © dpa
Am Ende eines langen Feiermarathon stimmten die Niederländer das umstrittene Königslied an. Anschließend um 19:30 Uhr unternahm die Königsfamilie eine Bootstour am Amsterdamer Hafen. Ein versöhnlicher Abschluss für das Volk und König Willem-Alexander und seiner Frau Maxima sowie ihrer Kinder. © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Louis: Hierbei hat der jüngste Cambridge-Spross Nachholbedarf
STARS
Prinz Louis: Hierbei hat der jüngste Cambridge-Spross Nachholbedarf
Prinz Louis: Hierbei hat der jüngste Cambridge-Spross Nachholbedarf

Kommentare