Als Kind verlegen und schüchtern

Neil Patrick: "Ich hatte null Selbstbewusstsein"

+
Neil Patrick war als Kind verlegen und schüchtern

Los Angeles - Neil Patrick, der in der TV-Serie "How I Met Your Mother" den coolen Barney Stinson spielt, war als Kind verlegen und schüchtern. Das hatte einen einfachen Grund.

Barney Stinson aus der US-Serie „How I Met Your Mother“ ist wohl für viele der Inbegriff der Coolness - sein Darsteller Neil Patrick Harris (40) ist zumindest früher eher zurückhaltend gewesen. „Schon als Kind war ich verlegen und schüchtern“, sagte Harris der Zeitschrift „Bravo“. „Ich wusste einfach nicht, wie ich mich bewegen sollte und hatte null Selbstbewusstsein.“ Auch den Plan, Schauspieler zu werden, fasste er erst später. „Als Kind wollte ich Zauberer werden.“ Für seine Freunde veranstaltete er dann sogar eine Show. „Insgesamt hab ich wohl gehofft, irgendwann so berühmt zu sein wie David Copperfield.“

dpa

Meistgelesen

Video
Ohne BH: Angelina Jolie zeigt Nippel beim Erzbischof
Ohne BH: Angelina Jolie zeigt Nippel beim Erzbischof
William und Kate: So schön war ihr Besuch in Paris
William und Kate: So schön war ihr Besuch in Paris
Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Helene Fischer verrät spektakuläre Details zu neuem Album
Helene Fischer verrät spektakuläre Details zu neuem Album

Kommentare