Nena verschiebt alle Konzerte aufs Frühjahr

+
Nena ist nicht krank - aber ganz fit ist sie auch nicht, sagt sie.

Berlin - Die Sängerin Nena hat alle Konzerte ihrer “Live & Akustisch“- Tournee im Dezember und Januar abgesagt. Auf ihrer Homepage nennt sie den Grund.

"Ich bin nicht schwer krank oder so, aber es reicht im Moment noch nicht, um jeden Abend mit voller Kraft auf der Bühne zu stehen. Ich weiß, dass ich spätestens im Frühjahr wieder richtig fit bin“, so die in Hamburg lebende Pop-Ikone. Die Konzerte werden im April 2012 nachgeholt.

Zwei Live-Shows bei Sat.1 und ProSieben als Jury-Mitglied in der Show “The Voice of Germany“ am 5. und 6. Januar sind jedoch nicht gefährdet. Dies bestätigte eine Sprecherin des Münchner Privatsenders Sat.1.

"The Voice of Germany" - Bilder der ersten Blind Auditions

"The Voice of Germany" - Bilder der ersten Blind Auditions

Der in Berlin erscheinende “Tagesspiegel“ berichtete am Sonntag, die genaue Ursache sei nicht bekannt, bereits Ende August hatte sie dem Blatt zufolge ein Konzert in der Schweiz “krankheitsbedingt“ absagen müssen. Von Erschöpfung sei bei Nena während ihres Auftritts auf dem Bundespresseball in Berlin vor einer guten Woche noch nichts zu spüren gewesen, schrieb die Zeitung weiter. Zu später Stunde bescherte sie den Gästen mit Hits wie “Irgendwie, irgendwo, irgendwann“ Erinnerungen an längst vergangene Abifeten. Außerdem erzählte die vierfache Mutter und zweifache Großmutter gut gelaunt, dass sie sich sehr auf die kommende Tournee freue. Ihr größter Hit war 1983 das Antikriegslied “99 Luftballons“.

dpa

Meistgelesen

Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Helene Fischer verrät spektakuläre Details zu neuem Album
Helene Fischer verrät spektakuläre Details zu neuem Album
Elton John feiert mit Star-Aufgebot seinen 70. Geburtstag
Elton John feiert mit Star-Aufgebot seinen 70. Geburtstag
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück

Kommentare