New York III: Fit wie Beyoncé - neues "Lemonade"-Workout

+
Beyoncé kann nicht nur singen, sondern auch tanzen. Foto: Larry W. Smith

New York (dpa) - Mit ihrem action-geladenen Video zum neuen Album "Lemonade" hat die US-Popdiva Beyoncé für Schlagzeilen gesorgt - jetzt soll in New York bald jeder so tanzen können.

Ein Fitnessstudio in Manhattan bietet Workout-Kurse nach dem Vorbild der Tanzeinlagen in dem Video an. Die Kurse bei "Broadway Bodies" dauern rund eine Stunde und kosten 20 Dollar (etwa 18 Euro). Sie seien meist lange im Voraus ausverkauft, sagte Alistair Williams, Gründerin des Studios, dem "Guardian".

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi geht live - und ein ganz besonderer User kommentiert

Köln - Sarah postet mal wieder ein Facebook-Live-Video. Sie erzählt von ihren Alltagsdramen als Mutter, vom Abnehmen und von der Zukunft. So weit, so …
Sarah Lombardi geht live - und ein ganz besonderer User kommentiert

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Todesfall überschattet Wiener Opernball

Wien - Während Richard Lugner im siebten Himmel schwebte, trübte ein Todesfall die Stimmung der anwesenden Politiker. Zum ersten Mal in der …
Todesfall überschattet Wiener Opernball

Kommentare