Nigel Kennedy traut Prince Charles viel zu

+
Nigel Kennedy traut Prince Charles das Amt des Regierungschefs zu.

Frankfurt/Main - Geiger Nigel Kennedy hat eine hohe Meinung vom englischen Thronfolger. Er traut ihm sogar ein hohes Regierungsamt zu, findet das System der Royals aber grundsätzlich nicht gut.

Geiger Nigel Kennedy kann sich Prince Charles als Regierungschef für Großbritannien vorstellen. Dort gebe es kaum Politiker, die aus altruistischen Gründen in die Politik gingen, sagte der britische Musiker der “Frankfurter Rundschau“ (Dienstagausgabe). “Die einzige Person, die England regieren könnte, ist Prince Charles“, fügte Kennedy hinzu. “Er wäre perfekt. Er braucht das Geld nicht, kann allein aus Selbstlosigkeit arbeiten, er muss nicht lügen und kann einfach sagen, was er denkt.“

Dennoch findet Kennedy, das System der Royals übe schlechten Einfluss auf junge Menschen aus. “Es vermittelt: Egal wie hart du arbeitest, es gibt Dinge, die du nie erreichen kannst“, sagte der 54-Jährige. Die Politiker in Großbritannien seien aber so schlecht, dass die königliche Familie dagegen sehr gut aussehe.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

dapd

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Video
Ohne BH: Angelina Jolie zeigt Nippel beim Erzbischof
Ohne BH: Angelina Jolie zeigt Nippel beim Erzbischof
Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Acht Jahre nach Scheidung: Mario Basler wieder mit Ex-Frau zusammen
Helene Fischer verrät spektakuläre Details zu neuem Album
Helene Fischer verrät spektakuläre Details zu neuem Album
Elton John feiert mit Star-Aufgebot seinen 70. Geburtstag
Elton John feiert mit Star-Aufgebot seinen 70. Geburtstag

Kommentare