Geburtstag für Pama

Obst-Gemüse-Kuchen für die Elefantenkuh

+
Die Elefantendame Pama feiert ihren 50. Geburtstag mit einem Geburtstagskuchen. Foto: Silas Stein

Stuttgart - Einen Obst-Gemüse-Kuchen hat die Elefantenkuh Pama zu ihrem 50 Geburtstag im Stuttgarter Zoo am Dienstag bekommen. Das genaue Geburtsdatum im Jahr 1966 ist ebenso unbekannt wie das Geburtsland der asiatischen Elefantin.

Pama sei ein Wildfang und kam 1968 im Alter von zwei Jahren über einen Händler nach Stuttgart, erklärte der Zoo. Heute wäre so etwas nicht mehr erlaubt.

In der Stuttgarter Wilhelma leben nur noch zwei Elefantenkühe: Pama und die ein Jahr jüngere Zella, die neulich noch das Fußball-Orakel gegeben hat.

Für die Zukunft plant die Wilhelma den Aufbau einer neuen Elefantenanlage. Dort sollen einer oder sogar zwei Zuchtbullen und eine ganze Herde gehalten werden - auf einem großen Freilaufbereich mit dem Zwanzigfachen an Platz.

Wilhelma zu Dickhäutern

dpa

Meistgelesene Artikel

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Todesfall überschattet Wiener Opernball

Wien - Während Richard Lugner im siebten Himmel schwebte, trübte ein Todesfall die Stimmung der anwesenden Politiker. Zum ersten Mal in der …
Todesfall überschattet Wiener Opernball

Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

New York - Seit längerem wird über das Scheitern von Scarlett Johanssons zweiter Ehe spekuliert. Jetzt hat sich die US-Schauspielerin erstmals dazu …
Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

Kommentare