Orlando Bloom gründet Filmproduktionsfirma in China

+
Orlando Bloom geht in China unter die Filmproduzenten. Foto: Oliver Will

Los Angeles (dpa) - Den britischen Schauspieler Orlando Bloom zieht es nach China. Bloom habe gemeinsam mit einem chinesischen Partner eine Filmproduktionsfirma in dem asiatischen Land gegründet, berichtet der "Hollywood Reporter".

Erstes Projekt der Firma BlissBloom Productions soll der in Schanghai spielende Thriller "Chase: Fire & Earth" sein, bei dem Bloom auch selbst eine Hauptrolle übernimmt. Regie führt der Franzose Julien Seri. Bloom ist vor allem mit den Erfolgsreihen "Der Herr der Ringe" und "Pirates of the Carribean" bekannt geworden und hat auch in China viele Fans.

Meistgelesene Artikel

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Todesfall überschattet Wiener Opernball

Wien - Während Richard Lugner im siebten Himmel schwebte, trübte ein Todesfall die Stimmung der anwesenden Politiker. Zum ersten Mal in der …
Todesfall überschattet Wiener Opernball

Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

New York - Seit längerem wird über das Scheitern von Scarlett Johanssons zweiter Ehe spekuliert. Jetzt hat sich die US-Schauspielerin erstmals dazu …
Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

Kommentare