„Panda“ Hape Kerkeling trifft amerikanischen Kollegen

1 von 10
Hape Kerkeling leihte dem Panda Po in "Kung Fu Panda 2" seine Stimme. In Berlin traf der Schauspieler sein amerikanisches Pendant: Jack Black.
2 von 10
Hape Kerkeling leihte dem Panda Po in "Kung Fu Panda 2" seine Stimme. In Berlin traf der Schauspieler sein amerikanisches Pendant: Jack Black.
3 von 10
Hape Kerkeling leihte dem Panda Po in "Kung Fu Panda 2" seine Stimme. In Berlin traf der Schauspieler sein amerikanisches Pendant: Jack Black.
4 von 10
Hape Kerkeling leihte dem Panda Po in "Kung Fu Panda 2" seine Stimme. In Berlin traf der Schauspieler sein amerikanisches Pendant: Jack Black.
5 von 10
Hape Kerkeling leihte dem Panda Po in "Kung Fu Panda 2" seine Stimme. In Berlin traf der Schauspieler sein amerikanisches Pendant: Jack Black.
6 von 10
Hape Kerkeling leihte dem Panda Po in "Kung Fu Panda 2" seine Stimme. In Berlin traf der Schauspieler sein amerikanisches Pendant: Jack Black.
7 von 10
Hape Kerkeling leihte dem Panda Po in "Kung Fu Panda 2" seine Stimme. In Berlin traf der Schauspieler sein amerikanisches Pendant: Jack Black.
8 von 10
Hape Kerkeling leihte dem Panda Po in "Kung Fu Panda 2" seine Stimme. In Berlin traf der Schauspieler sein amerikanisches Pendant: Jack Black.

Berlin - Sie leihen Panda Po in „Kung Fu Panda 2“ ihre Stimme: Entertainer Hape Kerkeling und US-Schauspieler Jack Black. In Berlin trafen die beiden jetzt zu einem schlagkräftigen Treffen aufeinander.

Auch interessant

Meistgelesen

Kim Kardashian und Kanye West benennen Tochter nach US-Stadt
Kim Kardashian und Kanye West benennen Tochter nach US-Stadt
Maite Kelly: Schockierendes Video aufgetaucht
Maite Kelly: Schockierendes Video aufgetaucht
Jetzt ermittelt der Münchner Staatsanwalt gegen Star-Regisseur Dieter Wedel - böser Verdacht
Jetzt ermittelt der Münchner Staatsanwalt gegen Star-Regisseur Dieter Wedel - böser Verdacht
Frage nach sexueller Belästigung: Sharon Stones Reaktion spricht Bände
Frage nach sexueller Belästigung: Sharon Stones Reaktion spricht Bände

Kommentare