William und Kate freuen sich

Säckeweise Glückwünsche für Prinzessin Charlotte

charlotte-william-kate-geschenke-dpa
1 von 1
William und Kate haben säckeweise Geschenke für die kleine Charlotte bekommen.

London - Prinz William und seine Frau Kate haben sich über Twitter für die Glückwünsche zur Geburt von Töchterchen Charlotte bedankt.

Die beiden seien „sehr dankbar für die wunderbaren Nachrichten, die sie zur Geburt von Prinzessin Charlotte bekommen haben“, verkündete der Kensington-Palast. „Postsäcke mit Gratulationen und guten Wünschen von überall auf der Welt sind kurz nach der Ankunft von Prinzessin Charlotte im St. James's Palace angekommen.“ Unter den Geschenken für die kleine Schwester von Prinz George (1), die am 2. Mai zur Welt gekommen war, waren handgemachte Puppen, Mützchen, stapelweise Briefe und selbstgemalte Bilder. Anfang Juli soll das Mädchen getauft werden.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Helene Fischer: Jetzt äußert sie sich zum Echo-Eklat um Kollegah und Farid Bang
Helene Fischer: Jetzt äußert sie sich zum Echo-Eklat um Kollegah und Farid Bang
Fans entsetzt über seltsames Oben-ohne-Selfie: Wo sind Verona Pooths Brüste?
Fans entsetzt über seltsames Oben-ohne-Selfie: Wo sind Verona Pooths Brüste?
So rührend verabschiedet sich Aviciis Ex-Freundin: „...weil ich nicht will, dass es wahr ist“
So rührend verabschiedet sich Aviciis Ex-Freundin: „...weil ich nicht will, dass es wahr ist“
Conchita Wurst kommt Erpresser zuvor und schockt mit HIV-Coming-Out
Conchita Wurst kommt Erpresser zuvor und schockt mit HIV-Coming-Out

Kommentare