Prinz William feiert am Vatertag 33. Geburtstag

+
Jungs unter sich: Prinz William und der kleine George. Foto: Facundo Arrizabalaga/Archiv

London (dpa) - Doppeltes Fest für Prinz William: Der Zweite der britischen Thronfolge hat am Sonntag sowohl seinen 33. Geburtstag als auch den britischen Vatertag gefeiert. Details dazu gab es vom Palast - wie gewöhnlich - nicht.

Auf dem offiziellen Twitter-Account von William, seiner Frau Kate (33) und seinem Bruder Harry (30) wurden aber Bilder gepostet, auf denen der Prinz seinem Sohn George einen Kuss gibt und zusammen mit seinem Vater, Thronfolger Prinz Charles (66), und Harry herzlich lacht.

William ist am 2. Mai zum zweiten Mal Vater geworden, im Juli wird Prinzessin Charlotte getauft. Nach einer Pause hat er seine Ausbildung zum zivilen Rettungspiloten wieder aufgenommen. Er lebt mit den Kindern und Kate hauptsächlich auf einem Landsitz in der englischen Grafschaft Norfolk.

Der britische Vatertag wird am dritten Juni-Sonntag gefeiert. Viele Kinder schreiben ihren Vätern eine Grußkarte oder unternehmen gemeinsam etwas mit ihnen.

Twitter-Link

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake

Kommentare