Rapper Cro: Beethoven macht verliebt

+
Der deutsche Rapper Cro kennt die Wirkung von Klassik. Foto: Daniel Karmann

Hamburg (dpa) - Frauen beeindruckt eher Beethoven als Bushido: Der Rapper Cro (26) glaubt an die Liebeswirkung von klassischer Musik.

"Wenn du auf dem Klavier die Mondscheinsonate rausdonnern kannst, verliebt sich jedes Mädchen in dich", sagte der Popstar mit der Pandamaske über die Klaviersonate Nr. 14 von Ludwig van Beethoven (1770-1827) dem Magazin "Neon" (Juli).

Einen Tipp für das Beenden einer Beziehung hat der Musiker ("Easy", "Bye Bye"), der eigentlich Carlo Waibel heißt und aus Mutlangen (Baden-Württemberg) stammt, dagegen nicht: "Es gibt nichts Schlimmeres als mit einem Mädchen Schluss zu machen, das dich immer noch liebt." Dafür gebe es kein Rezept.

Pressemiteilung zum Neon-Interview

Meistgelesene Artikel

Grammys: Adele räumt ab - und patzt

Los Angeles - Fünf Grammys und ein misslungener Auftritt sorgten für Freuden- und Frusttränen bei Adele. Makellos und sensationell war hingegen die …
Grammys: Adele räumt ab - und patzt

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Denzel Washington gibt den Clooneys Eltern-Tipps

Los Angeles - Auch Denzel Washington hat mitbekommen, dass sein Kollege George Clooney und seine Amal Zwillinge erwarten sollen. Mit diesem Thema …
Denzel Washington gibt den Clooneys Eltern-Tipps

Kommentare