René Weller (58) boxt gegen Schwergewicht

+
René Weller und der Boxlehrer trennten sich mit einem Unentschieden

Düsseldorf - Boxlegende René Weller (58) ist auf der Düsseldorfer Rheinkirmes noch einmal in den Ring gestiegen. Sein Gegner: ein Boxlehrer, der 30 Kilo mehr auf die Waage brachte als er.

Vor einer reinen Herren-Gesellschaft ließ der durchtrainierte einstige Welt- und Europameister die Fäuste fliegen. Der Diplom-Boxlehrer aus den Reihen der Düsseldorfer Schützengesellschaft Reserve 1858 konnte keinen entscheidenden Treffer landen. „René war zu schnell“, kommentierte ein Schützensprecher. Der Kampf ging über drei Runden und unentschieden aus. Der Boxpalast auf dem traditionsreichen Jahrmarkt war mit 400 Gästen für die Begegnung am helllichten Tage ausverkauft.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt

Kommentare