Wegen Erkältung

Rihanna sagt erneut Konzert ab

New York - Die Popsängerin Rihanna hat wegen einer Erkältung erneut ein Konzert ihrer gerade erst gestarteten Tournee abgesagt. Der für Dienstag angesetzte Auftritt in Baltimore sei verschoben worden.

Dies teilte ihr Sprecher mit. Schon am Sonntag hatte Rihanna in Boston passen müssen, weil sie krank war. Ihre „Diamonds World Tour“ begann am Freitag in Buffalo im US-Staat New York. Das nächste Konzert ist am Donnerstag in Philadelphia geplant.

Rihanna stellt zurzeit ihr siebtes Album vor, das den Titel „Unapologetic“ trägt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Kommentare