"Bee Gee" Robin Gibb aus Koma aufgewacht

+
Der schwer kranke Bee-Gees-Sänger Robin Gibb ist nach Tagen im Koma aufgewacht

London - Der schwer kranke Bee-Gees-Sänger Robin Gibb ist nach Tagen im Koma aufgewacht und zeigt erste Anzeichen einer Erholung. Woran diese zu erkennen sind, erklärte ein Sprecher.

Der 62-Jährige reagiere wieder auf seine Familie, teilte sein Sprecher am Sonntag in London mit. Gibb kämpft seit langem gegen eine Krebserkrankung. Vergangene Woche war bekanntgeworden, dass er sich auch eine Lungenentzündung zugezogen hatte und im Koma lag.

Seine Familie habe beinahe ohne Pause an seinem Bett gesessen, sagte der Sprecher, und habe für ihn gesungen und ihm Musik vorgespielt. Gibb hat einige der größten Hits der 70er Jahre gesungen, etwa „Stayin' Alive“. Zuletzt war er im Februar aufgetreten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
William und Kate besuchen Kreative in Clärchens Ballhaus in Berlin
William und Kate besuchen Kreative in Clärchens Ballhaus in Berlin
Halbnackt mit Schleier: So zeigt sich Beyoncé als stolze Zwillings-Mama
Halbnackt mit Schleier: So zeigt sich Beyoncé als stolze Zwillings-Mama
Video
Pietro Lombardi: "Sarahs Beziehung ist fake!"
Pietro Lombardi: "Sarahs Beziehung ist fake!"

Kommentare