Diplomatische Reise

Die Royals in Deutschland: Bilder von Kate und William in Berlin

Prinz George schien ziemlich müde zu sein.
1 von 22
Prinz George schien ziemlich müde zu sein.
Für die Royals gibt‘s natürlich einen roten Teppich.
2 von 22
Für die Royals gibt‘s natürlich einen roten Teppich.
Staatsbesuch? Eher langweilig für einen fast Vierjährigen.
3 von 22
Staatsbesuch? Eher langweilig für einen fast Vierjährigen.
Prinz William und Herzogin Catherine besuchen Berlin und sind am Mittag in Tegel gelandet.
4 von 22
Prinz William und Herzogin Catherine besuchen Berlin und sind am Mittag in Tegel gelandet.
Charlotte bekam Blumen.
5 von 22
Charlotte bekam Blumen.
Die königliche Familie in Polen, von wo aus sie nach Deutschland geflogen sind.
6 von 22
Die königliche Familie in Polen, von wo aus sie nach Deutschland geflogen sind.
Prinz William und Herzogin Catherine mit ihren Kindern in Warschau.
7 von 22
Prinz William und Herzogin Catherine mit ihren Kindern in Warschau.
Kate und William bei Kanzlerin Angela Merkel - die farblich passend angezogen ist. Zufall?
8 von 22
Kate und William bei Kanzlerin Angela Merkel - die farblich passend angezogen ist. Zufall?

William und Kate sind in Berlin gelandet: Ebenso wie ihre beiden Kinder George und Charlotte waren sie blau gekleidet.

Auch interessant

Meistgelesen

Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei einem Konzert von Helene Fischer 
Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei einem Konzert von Helene Fischer 
„Moralische Zweifel“ - auf diese Rolle verzichtet Scarlett Johansson
„Moralische Zweifel“ - auf diese Rolle verzichtet Scarlett Johansson
Prinz Louis in London getauft - Deshalb war die Queen nicht dabei
Prinz Louis in London getauft - Deshalb war die Queen nicht dabei
Nicht gerade nett: Das sagt Dieter Thomas Kuhn über Helene Fischer
Nicht gerade nett: Das sagt Dieter Thomas Kuhn über Helene Fischer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.