Chanel-Tasche ließ Sarah Jessica Parker ausflippen

+
Sarah Jessica Parker hat eine riesige Handtaschen-Sammlung.

Los Angeles - Sarah Jessica Parker hat einen Kleiderschrank, von dem andere Frauen nur träumen können. Eine ihrer Handtaschen brachte die Schauspielerin sogar zum Ausflippen.

US-Schauspielerin und Mode-Ikone Sarah Jessica Parker (“Sex and the City“) kann sich noch genau an den Moment vor 20 Jahren erinnern, als sie ihre erste Chanel-Handtasche bekam. “Ich bin völlig ausgerastet vor Glück“, sagte die 47-Jährige der Illustrierten Bunte laut Vorabbericht vom Mittwoch. Mittlerweile habe sie so viele Chanel-Taschen, dass es “geradezu unanständig“ sei. Allerdings sei sie überzeugt, “dass man davon nie genug haben kann“. Sie hänge an vielen Kleidungsstücken, mit denen sie besondere Augenblicke verbinde, berichtete Parker. “Mein Problem ist, dass ich mich schlecht von Dingen trennen kann.“ Ihr Mann müsse dann ab und zu ein Machtwort sprechen.

Die begehrtesten Frauen der Welt

Die 99 begehrtesten Frauen der Welt

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Dianas Bruder: Hinter den Beerdigungsfotos steckt eine Lüge
Dianas Bruder: Hinter den Beerdigungsfotos steckt eine Lüge
Nach heftiger Kritik: Beyoncé-Wachsfigur angepasst
Nach heftiger Kritik: Beyoncé-Wachsfigur angepasst

Kommentare