Zusammenbruch bei Proben

Schauspieler Willems stirbt auf der Bühne

+
Jeroen Willems ist tot

Amsterdam/München - Jeroen Willems ist im Alter von 50 Jahren überraschend gestorben. Der niederländische Schauspieler, der zuletzt in München aufgetreten war, brach auf der Theaterbühne bei Proben zusammen.

Jeroen Willems ist tot. Er brach am Montag auf der Bühne des Amsterdamer Theaters Carré bei Probenarbeiten zusammen. Das teilten die Münchner Kammerspiele am Dienstag mit. Willems hatte für eine Galavorstellung zum 125-jährigen Bestehen des Theaters geprobt. Die Aufführung, zu der auch Königin Beatrix erwartet wurde, wurde abgesagt. In den Niederlanden herrschte große Trauer über den Tod des beliebten Schauspielers.

Willems war in München zuletzt in der Titelrolle von „Ludwig II.“ zu sehen. Er war über viele Jahre hinweg Kammerspiel-Intendant Johan Simons künstlerisch eng verbunden. Willems spielte an den Kammerspielen außerdem in den Stücken „Fall der Götter“, „Zwei Stimmen“ und „Drei Farben: blau, weiß, rot“ mit. Zudem hatte er Rollen in Film- und TV-Produktionen inne; auch bei den Wiener Festwochen gastierte er.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt

Kommentare