Schon probiert? Nachtisch beim Asiaten

Berlin (dpa) - Bislang hatte es die gebackene Banane noch etwas schwer gegen Tiramisu, Waffeln oder Crème brulée. Nach Meinung vieler asiatischer Restaurant-Betreiber soll das aber nicht so bleiben.

Das Berliner Stadtmagazin "Zitty" meldet nun, dass das Angebot an Nachspeisen aus dem Fernen Osten erkennbar zunimmt. Zu finden sei mittlerweile etwa der "Milky Banh Bao", ein vietnamesischer Verwandter des Germknödels, oder "Chè Thâp Câm", eine "krachsüße" Schichtspeise aus Kokosfleisch, Kokosmilch, schokoladigen Mungobohnen, Tapiokaperlen und Waldmeistergelatine.

Noch seien sie Seltenheiten - aber die Zeichen ständen gut, dass sich das ändern könnte.

Auch interessant

Meistgelesen

„Britischste Stadt Deutschlands“: William und Kate besuchen morgen Hamburg
„Britischste Stadt Deutschlands“: William und Kate besuchen morgen Hamburg
Fans geschockt: Dunkles Geheimnis von Inka Bause veröffentlicht
Fans geschockt: Dunkles Geheimnis von Inka Bause veröffentlicht
Halbnackt mit Schleier: So zeigt sich Beyoncé als stolze Zwillings-Mama
Halbnackt mit Schleier: So zeigt sich Beyoncé als stolze Zwillings-Mama
Video
Pietro Lombardi: "Sarahs Beziehung ist fake!"
Pietro Lombardi: "Sarahs Beziehung ist fake!"

Kommentare