Sorge um schwangere Prinzessin

Aufatmen! Kate geht es besser

+
Der schwangeren Herzogin Kate, die seit Montag im Krankenhaus ist, geht es zunehmend besser. Das teilte der St. James's Palace am Dienstagabend in London mit.

London - Der schwangeren Herzogin Kate, die seit Montag im Krankenhaus ist, geht es zunehmend besser. Das teilte der St. James's Palace am Dienstagabend in London mit.

Zudem seien Kate und Prinz William sehr dankbar für die guten Wünsche, die sie erhalten haben, hieß es weiter. Kate (30) leidet an einer schweren Form von Schwangerschaftsübelkeit. William hatte sich am Dienstag mehrere Stunden an der Seite seiner Frau im Krankenhaus aufgehalten. Der Palast hatte erklärt, Kate sei in einem frühen Stadium der Schwangerschaft und werde wohl mehrere Tage im Krankenhaus bleiben. Sämtliche öffentliche Auftritte der Herzogin für die nächste Zeit wurden abgesagt.

William & Kate: Ihre schönsten gemeinsamen Bilder

Prinz William & Kate: Ihre schönsten gemeinsamen Bilder

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Ganz schön sexy: Ex-GNTM-Kandidatin wird zum Kurven-Star
Ganz schön sexy: Ex-GNTM-Kandidatin wird zum Kurven-Star

Kommentare