Protest gegen Touristenexzesse

Schwarze Flaggen auf Mallorca

Palma - Immer mehr Bewohner von Palma de Mallorca haben die Exzesse des Massentourismus satt - und machen ihrem Ärger jetzt Luft: Auf ihren Balkonen haben sie schwarze Flaggen gehisst.

So wollen die Bewohner gegen den Lärm und das ungebührliche Benehmen vieler Urlauber an der Playa de Palma zu protestieren."Gegröle, Urin, Kotze, Randale, nackte Urlauber, öffentlicher Sex – wer hier wohnt, hat so ziemlich alles schon gesehen", schreibt die Mallorca-Zeitung. Reiseveranstalter warnten aber bereits vor den Folgen des Protests - denn viele Menschen in der Region lebten vom Tourismus und könnten es sich nicht leisten, die trinkfreudigen Urlauber zu vergraulen, so das Blatt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Chaos, Tränen und Trump: Der Oscar-Ticker zum Nachlesen

Los Angeles - „Moonlight“ - nicht „La La Land“, wie Warren Beatty zuerst vorlas - ist bei den Oscars 2017 als bester Film ausgezeichnet worden. Unser …
Chaos, Tränen und Trump: Der Oscar-Ticker zum Nachlesen

Oscars enden im Chaos - Deutschland geht leer aus

Los Angeles - Das Drama "Moonlight" hat bei der Oscar-Verleihung triumphiert. Was blieb, war aber eine Mega-Panne. Für Deutschland gab es nichts zu …
Oscars enden im Chaos - Deutschland geht leer aus

Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen …

Los Angeles -  An der Kleidung zahlreicher Stars prangte in der Oscar-Nacht ein ganz besonderes Schmuckstück: eine schlichte, blaue Schleife. Wir …
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife

Kommentare