Shailene Woodley geht für Bernie Sanders auf Reisen

+
Shailene Woodley mischt sich in den Wahlkampf ein. Foto: Paul Buck

Los Angeles (dpa) - Die US-Schauspielerin Shailene Woodley (24) macht sich in Kalifornien für den demokratischen Präsidentschaftsbewerber Bernie Sanders stark.

Zusammen mit ihrer Kollegin Rosario Dawson (37) und anderen Sanders-Fans kreuzt der Hollywood-Star in einem Wohnmobil durch den Westküstenstaat, um für den Senator aus Vermont zu werben.

Auf Twitter postet die Heldin aus der "Divergent"-Kinoreihe Schnappschüsse von Wahlkampfveranstaltungen und Treffen mit Wählern. "Es gibt Millionen von uns im ganzen Land, die so etwas tun", sagte die Schauspielerin der "Los Angeles Times" am Samstag über die Fan-Bewegung für Hillary Clintons linken Widersacher Bernie Sanders. Die mehrtägige Campingreise soll am Montag in Los Angeles enden. Am 7. Juni, dem letzten großen Wahltag in dem Vorwahlrennen, wird unter anderem in Kalifornien gewählt. 

Shailene Woodley auf Twitter

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Todesfall überschattet Wiener Opernball

Wien - Während Richard Lugner im siebten Himmel schwebte, trübte ein Todesfall die Stimmung der anwesenden Politiker. Zum ersten Mal in der …
Todesfall überschattet Wiener Opernball

Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

New York - Seit längerem wird über das Scheitern von Scarlett Johanssons zweiter Ehe spekuliert. Jetzt hat sich die US-Schauspielerin erstmals dazu …
Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

Kommentare