Das sind Hollywoods Topverdienerinnen

Hollywoods Topverdienerinnen Liste
1 von 9
Die amerikanische Talkmasterin Oprah Winfrey (56) steht an der Spitze der Liste von Hollywoods Topverdienerinnen. Nach den Berechnungen des US-Wirtschaftsmagazins “Forbes“ kassierte Winfrey zwischen Juni 2009 und Juni 2010 rund 315 Millionen Dollar.
Hollywoods Topverdienerinnen Liste
2 von 9
Mit großem Abstand, aber immerhin noch 87 Millionen Dollar Einnahmen, folgt Sängerin Beyoncé Knowles (29).
Hollywoods Topverdienerinnen Liste
3 von 9
Britney Spears (28) landet mit 64 Millionen Dollar auf Rang 3.
Hollywoods Topverdienerinnen Liste
4 von 9
Pop-Diva Lady Gaga (24) verdiente in einem Jahr 62 Millionen Dollar und landet damit auf Platz 4.
Hollywoods Topverdienerinnen Liste
5 von 9
Rang 5: Pop-Queen Madonna (52) kassierte in einem Jahr 58 Millionen Dollar.
Hollywoods Topverdienerinnen Liste
6 von 9
Platz 6: Als einzige Schauspielerin schaffte es Sandra Bullock mit 56 Millionen Dollar auf die Star-Liste.
Hollywoods Topverdienerinnen Liste
7 von 9
Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres sahnte 55 Millionen Dollar ab und belegt damit Rang 7 der Topverdienerinnen.
Hollywoods Topverdienerinnen Liste
8 von 9
Platz 8: Die jüngste Großverdienerin ist Sänderin Miley Cyrus, die mit 17 Jahren satte 48 Millionen Dollar verdiente.

Die amerikanische Talkmasterin Oprah Winfrey (56) hat sich erneut den Spitzenplatz auf der Liste von Hollywoods Topverdienerinnen gesichert. Wer sonst noch richtig absahnt:

Auch interessant

Meistgelesen

Prinz Louis in London getauft - Deshalb war die Queen nicht dabei
Prinz Louis in London getauft - Deshalb war die Queen nicht dabei
„Moralische Zweifel“ - auf diese Rolle verzichtet Scarlett Johansson
„Moralische Zweifel“ - auf diese Rolle verzichtet Scarlett Johansson
Star aus Schmuddelfilmchen hat Helene-Fischer-Tattoo - und disst Sophia Thomalla
Star aus Schmuddelfilmchen hat Helene-Fischer-Tattoo - und disst Sophia Thomalla
Rücksichtslose Helene-Fischer-Fans sorgen für Stadiondurchsage und Polizeieinsatz
Rücksichtslose Helene-Fischer-Fans sorgen für Stadiondurchsage und Polizeieinsatz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.