Slash lässt T-Shirt-Verbot kalt

+
Slash lässt es kalt, dass Fans, die ein T-Shirt von ihm tragen, der Eintritt in Konzerte von Guns N' Roses verweigert wird.

Berlin - Einst standen sie für den Erfolg von Guns N'Roses - heute sind sie sich spinnefeind: Axel Rose und Gitarrist Slash sind so verfeindet, dass Fans in einem Slash-T-Shirt der Konzert-Eintritt bei Guns N'Roses verweigert wird.

„Bei meinen Shows können die Leute jedes verdammte T-Shirt anziehen, das ihnen gefällt“, sagte Slash im Interview mit der „Berliner Zeitung“ (Donnerstagsausgabe). Auf einem Konzert von Guns N' Roses in London wurde Fans mit T-Shirts von Slash der Eintritt verweigert. Sänger Axl Rose und Slash sind seit längerer Zeit verfeindet.

Am Freitag gibt Guns N' Roses sein einziges Deutschland-Konzert in Mönchengladbach. Drei Tage später tritt Slash, zusammen mit Sänger Myles Kennedy, ebenfalls dort auf.

dapd

Meistgelesen

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben
Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben
Video
Christine Kaufmann (†72): Ein Rückblick auf ihr Leben
Christine Kaufmann (†72): Ein Rückblick auf ihr Leben
Video
Nackt-Panne im Bad: Daniela Katzenbergers Brüste spiegeln sich
Nackt-Panne im Bad: Daniela Katzenbergers Brüste spiegeln sich
Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot
Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot

Kommentare