Provozierendes Statement

“Weicheier“: Sophia Thomalla beschimpft deutsche Männer - und kassiert Kritik

+
Sophia Thomalla liebt es, zu provozieren.

In ihrem neuesten Instagram-Post spaltet Sophia Thomalla ein weiteres Mal ihre Netzgemeinde. Mit einem klaren Aufruf beleidigt sie viele Männer.  

Update vom 7. Juli 2019: Es ist seit Tagen ein heißes Fan-Gerücht. Nun äußert sich Sophia Thomalla zu der Theorie, wonach sie der Panther bei "The Masked Singer" sein soll. Währenddessen zeigt Sophia Thomalla eine ganz andere Seite von sich - woraufhin Til Schweiger schier ausrastet.

Update vom 1. Mai 2019: Entertainerin Sophia Thomalla ist aus den deutschen Schlagzeilen nicht mehr wegzudenken. Die 29-Jährige eckt regelmäßig mit kontroversen Äußerungen bei ihren Fans an. Nun sorgte sogar ein eigentlich liebevoll gemeintes Statement für Aufsehen. 

Über ihren Instagram-Account gratulierte die hübsche Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla ihrem verstorbenen Stiefvater Rudi Assauer zu seinem heutigen Geburtstag. „Alles Gute zum Geburtstag lieber Rudi!“ richtet Sophia Thomalla ihre Zeilen zunächst an den verstorbenen Fußballprofi. Doch das Statement, das dann folgt, sorgt wahrlich für Irritationen. 

„Ihm etwas zum Geburtstag zu wünschen, ist leider zu spät, deswegen wünsche ich mir was: Zwischen den ganzen Weicheiern, Kordhosen Trägern und Chai Latte Trinkern - mehr Machos wie dich braucht das Land! Wir vermissen dich“, ist unter einem schwarz weißen Bild Assauers zu lesen. Eine Meinung, mit der die 29-Jährige offenbar nicht alleine da steht. Während Mama Simone „Stimmt“ unter das Statement kommentiert, bestätigt auch Schauspieler Sven Martinek: „Sehr gut!“ 

Viele Fans dagegen sehen die Zeilen der Spielerfrau als zu direkt an: „Ist ja auch immer gut, wenn jeder so sein darf, wie er gerne ist. Das Recht behältst du dir ja auch vor... Mehr Toleranz braucht das Land“ und „Ich finde dich ja normalerweise mega geil, aber du hast doch selber so einem Männerdutt daheim“, spielen einige Fans auch auf Freund Loris Karius an. 

Für den Fußballer wechselte die hübsche Brünette nun sogar ihren Wohnort. Das Model zieht an den Bosporus und erklärt: „Ich bin jetzt quasi Halbtürkin.“

Sophia Thomalla provoziert mit Statement zu heißem Bild - dann meldet sich sogar Sylvie Meis zu Wort

Berlin - Sophia Thomalla ist für ihre frechen und provokanten Posts in sozialen Netzwerken bekannt. Auch ihr aktueller Instagram-Post beschert der 29-Jährigen wieder viel Aufmerksamkeit. Auf einem Schwarz-Weiß-Foto ist das Model in Spitzenunterwäsche an einem Strand zu sehen. Ihr gewohnt frecher Kommentar dazu: „Eigentumswohnung but no money for swimwear“ (übersetzt: "Eigentumswohnung aber kein Geld für Bademode").

Dabei kann es sich nur um einen Scherz handeln. Ein Follower findet das allerdings gar nicht lustig. „Du bist peinlich und Sch....... Widert mich an was du so von dir gibst wie du bist. Peinlich peinlich“, kritisiert der Follower.

Die meisten ihrer Anhänger sind von dem Bild dennoch begeistert. „Na, wer braucht schon Badesachen“, „Bikinis sind überbewertet“ oder „Pleite steht dir gut“, scherzen ihre Fans. Dieser Meinung ist auch Thomallas derzeitiger Freund, Musiker Gavin Rossdale. „Nice beach ——Better without any swimwear“ (übersetzt: „Schöner Strand. Am besten völlig ohne Bademode", schreibt der Frontmann der Band Bush.

Sylvie Meis will Sophia Thomalla helfen

Und noch ein Promi meldet sich zu dem Dessous-Foto zu Wort: Sylive Meis (40), die selbst gern verführerische Fotos in Unterwäsche postet, bietet Sophia Thomalla ihre Hilfe an. „Du, ich schicke dir gerne meine Kollektion babes“, schreibt die RTL-Moderatorin. Ein Angebot, das die 29-Jährige nicht ausschlägt. „Immer gern“, so ihre Antwort.

Video: „Mehr Machos braucht das Land“ - Thomalla gedenkt Assauer

Sophia Thomalla liebt die Provokation

Sophia Thomalla liebt die Provokation. Im Dezember vergangenen Jahres etwa erzürnte sie ihre Anhänger mit einem Foto, auf dem sie in Bustier und gewickeltem Mini-Rock an ein Kreuz gefesselt war. Mit den Parallelen zu Jesu Kreuzigung ging die Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla nicht nur vielen Followern, sondern auch den Kirchen zu weit. Die bezeichneten die Werbeanzeige als „geschmacklos und dumm“.

Sophia Thomalla hält mit ihren Meinungen nicht hinterm Berg. So reagierte sie kürzlich mit einem vielsagenden Foto auf ihre männlichen Hater, die sie wegen ihrer Äußerungen zu einem UFC-Kampf anfeindeten. Auf dem Bild war die 29-Jährige in einer Badewanne voller Geld zu sehen. "Hier ein kleiner Einblick in mein Leben für die Männer hier bei Instagram, deren Horizont nicht weiter reicht, als bis zur Küche", schrieb sie dazu. "Ich beim Putzen im Bad und beim Kochen und Bügeln. Watch and learn, dann dürft ihr auch bald zu Hause ausziehen." 

In der vergangenen Woche machte außerdem ein Wutausbruch auf Instagram Schlagzeilen, bei dem sie eine Berliner Café-Besitzerin anging. Der Hintergrund: Thomallas Ex-Freund und Rammstein-Sänger Till Lindemann besitzt ein Gebäude im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Darin befand sich bis vor kurzem das Café Niesen, das angeblich wegen einer satten Mieterhöhung durch den 55-jährigen Sänger schließen musste. Thomalla zufolge, wurde das Café aber aufgrund bedenklicher hygienischer Zustände vom Veterinäramt geschlossen.

Anlegen sollte man sich mit der Ex von Till Lindemann jedenfalls nicht unbedingt. Sophia Thomalla machte zuletzt mit einer „Loser“-Werbung an ihrem Auto auf sich aufmerksam - ihre Fans reagierten genervt. 

Auch interessant: Es dürfte der Traum vieler Männer ein: Sylvie Meis hüllenlos im Playboy. Tatsächlich hat die Kult-Zeitschrift des verstorbenen Gründers Hugh Hefner bei der RTL-Moderatorin angefragt. Wie die Holländerin auf das Angebot reagiert. Auf einem anderen Foto schockte Sylvie Meis mit ihrem Botox-Gesicht - das Model ist kaum wiederzuerkennen.

va

Auch interessant

Meistgelesen

„Köln 50667“-Star Ingo Kantorek und Ehefrau tot: Unfassbares Detail schockiert - Fans zeigen sich entsetzt 
„Köln 50667“-Star Ingo Kantorek und Ehefrau tot: Unfassbares Detail schockiert - Fans zeigen sich entsetzt 
Verona Pooth: Geständnis über intime Begegnung mit Donald Trump im Jahr 1995
Verona Pooth: Geständnis über intime Begegnung mit Donald Trump im Jahr 1995
Bushido Versus Abou-Chaker-Clan: Ist DAS der wahre, lächerliche Grund für Krieg? 
Bushido Versus Abou-Chaker-Clan: Ist DAS der wahre, lächerliche Grund für Krieg? 
„Promi Big Brother“: Jürgen sorgt für Stress mit Zlatko-Foto
„Promi Big Brother“: Jürgen sorgt für Stress mit Zlatko-Foto

Kommentare