Spaniens Königsfamilie besucht Oster-Gottesdienst

+
König Felipe (m.) mit Königin Letizia (r.), Königsmutter Sofia (l.) und den Kindern vor der Kathedrale in Palma. Foto: Montserrat T Diez

Palma de Mallorca (dpa) - Spaniens König Felipe VI. (47) und Königin Letizia (42) haben die Tradition der königlichen Familie fortgesetzt und am Ostersonntag den Gottesdienst in der Kathedrale von Palma de Mallorca besucht.

Das Monarchenpaar wurde von seinen Töchtern Leonor (9) und Sofía (7) sowie von Ex-Königin Sofía (76) begleitet.

Felipe steuerte den Wagen selbst, mit dem er seine Frau, seine Kinder und seine Mutter zum Gotteshaus brachte. Etwa 600 Schaulustige, darunter zahlreiche ausländische Mallorca-Urlauber, hatten sich am Eingang der Kathedrale versammelt und jubelten der königlichen Familie zu. Die Monarchenfamilie posierte für die Fotografen und setzte sich in der Kathedrale in die erste Reihe.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Ganz schön sexy: Ex-GNTM-Kandidatin wird zum Kurven-Star
Ganz schön sexy: Ex-GNTM-Kandidatin wird zum Kurven-Star

Kommentare