"Star Wars"-Ableger kommt 2018

Dieser Hollywood-Newcomer ist der neue Han Solo

Er tritt ein schweres Erbe an, dabei kennen ihn bisher nur Cineasten: Alden Ehrenreich soll als Nachfolger von Hollywood-Star Harrison Ford die junge Version der "Star Wars"-Ikone Han Solo darstellen.

Der 26-jährige Ehrenreich habe sich gegen rund 2500 Kandidaten durchgesetzt und stehe kurz vor dem Abschluss des Vertrages, schrieb der „Hollywood Reporter“ am Donnerstag (Ortszeit). Ehrenreich war zuletzt in der Komödie „Hail, Caesar!“ der Coen-Brüder zu sehen.

Der Han-Solo-Film soll im Mai 2018 in die Kinos kommen und die Vorgeschichte des späteren Rebellen-Kämpfers der „Star Wars“-Saga erzählen, den Hollywood-Star Harrison Ford (73) verkörpert hatte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Daniel Küblböck: Aussage eines Ehepaars, das mit auf der AIDA war, schockt die Fans
Daniel Küblböck: Aussage eines Ehepaars, das mit auf der AIDA war, schockt die Fans
„Abartig, heuchlerisch“: Alexander Klaws äußert sich über Brief an Küblböck - und schäumt vor Wut
„Abartig, heuchlerisch“: Alexander Klaws äußert sich über Brief an Küblböck - und schäumt vor Wut
Intimes Geheimnis verraten: Küblböck offenbarte sich an Bord der AIDA einer völlig Fremden 
Intimes Geheimnis verraten: Küblböck offenbarte sich an Bord der AIDA einer völlig Fremden 
Ist er gar nicht gesprungen? Ein Aspekt bei Daniel Küblböck wird bisher kaum beachtet
Ist er gar nicht gesprungen? Ein Aspekt bei Daniel Küblböck wird bisher kaum beachtet

Kommentare