Stefanie Hertel findet sich erotisch

+
Stefanie Hertel kämpft gegen ihr Image.

München - Spießig und prüde? Volksmusiksängerin Stefanie Hertel kämpft gegen ihr Image. Sie fühlt sich falsch wahrgenommen.

„Ich bin weder spießig noch prüde“, sagte die 32-Jährige in einem Interview mit der Illustrierten „Bunte“. Um das auch der breiten Öffentlichkeit klar zumachen, nehme sie an der RTL-Show „Let's Dance“ teil. „Ich wehre mich gegen alle Klischees, die uns Volksmusikern aufgedrückt werden“, sagte sie dem Blatt. Seit ihrer Trennung von Stefan Mross im vergangenen Jahr entdecke die Sängerin viele neue Seiten an sich: „Was die Leute jetzt sehen, ist mein wahres Ich: eine glückliche, selbstbewusste, erotische Frau.“

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt

Kommentare