Tatort-Kommissar Prahl verabscheut Preisverleihungen

Frankfurt - Der Schauspieler Axel Prahl (51) kann Preisverleihungen nicht ausstehen. Und noch mehr: Der ARD-“Tatort“-Kommissar aus Münster hat sogar Angst davor.

“Ich habe bei keiner anderen Geschichte mehr Herzklopfen. Diese Preisverleihungen sind furchtbar für mich“, sagte Prahl am Sonntag in der Radiosendung hr1-Talk laut Mitteilung.

Tatort: Die 18 Ermittler-Teams

Die Ermittler-Teams beim Tatort

“Ich würde mir wünschen, die Preise könnten postalisch überreicht werden. Weil ich diese Veranstaltungen einfach verabscheue.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake

Kommentare