Guinness-Buch

Taylor Swift knackt Rekorde

+
Taylor Swift schaffte es mit einem Song innerhalb von 50 Minuten an die iTunes-Spitze

London - Taylor Swift (23) auf Rekorde-Jagd: Die amerikanische Sängerin ist in der neuen Ausgabe des Guinness-Buchs der Rekorde gleich zweimal vertreten.

Taylor Swift (23) ist die erste Solo-Künstlerin, der es zweimal gelungen ist, in den USA mehr als eine Million Alben innerhalb einer Woche zu verkaufen. Deshalb steht die amerikanische Sängering im Guinness-Buch der Rekorde.

Außerdem kann sie sich der am schnellsten verkauften digitalen Single rühmen: Der Song „We Are Never Ever Getting Back Together“ hatte beim Erscheinen im August 2012 innerhalb von 50 Minuten die Spitze der iTunes-Single-Charts erklommen, wie „Guinness World Records“ mitteilte.

Nackte Haut bei Popstars

Nackte Haut bei Popstars

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt

Kommentare