Tom Hanks wird in Rom für sein Lebenswerk ausgezeichnet

+
Tom Hanks muss bald Platz machen in seinem Trophäenschrank. Foto: Jörg Carstensen

Rom (dpa) - Hollywood-Star Tom Hanks wird vom Rome Film Festival für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Der 59 Jahre alte Schauspieler, der in Klassikern wie "Forrest Gump", "Der Soldat James Ryan", "Philadelphia" und "Cast Away - Verschollen" die Hauptrollen spielte, wird zur Verleihung Mitte Oktober in Rom erwartet.

Laut einem Bericht des Branchenblatts "Variety" will Hanks bei der Verleihung des Preises bei einer öffentlichen Diskussion auch seinen Lieblingsfilm verraten. Außerdem soll er mit einer Retrospektive aus 15 seiner Filme geehrt werden. Einen eigenen Film bewerben wolle er dort aber nicht.

Meistgelesene Artikel

Grammys: Adele räumt ab - und patzt

Los Angeles - Fünf Grammys und ein misslungener Auftritt sorgten für Freuden- und Frusttränen bei Adele. Makellos und sensationell war hingegen die …
Grammys: Adele räumt ab - und patzt

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Denzel Washington gibt den Clooneys Eltern-Tipps

Los Angeles - Auch Denzel Washington hat mitbekommen, dass sein Kollege George Clooney und seine Amal Zwillinge erwarten sollen. Mit diesem Thema …
Denzel Washington gibt den Clooneys Eltern-Tipps

Kommentare