Die Top-Liste der „Sexiest Men Alive 2009“

1 von 15
Platz 15: Robert Pattinson (24) - Ein Fan hielt die Presse einen Tag vor der Veröffentlichung zum Narren. Auf dem Kurznachrichtendienst „Twitter“ bildetete er das angebliche Cover der November-Ausgabe “People“ab und machte Robert Pattinson für einige Stunden zum „Sexiest Man Alive 2009“.
2 von 15
Platz 14: John Legend (30) stellt sich gerne selber da. Mitunter hält er sich für den nächsten Will Smith.
3 von 15
Platz 13: Jerry O´Connell (31). Mehrere Jahre reiste er in seiner Serie „Sliders – Das Tor in eine fremde Dimension“ von Paralleluniversum zu Paralleluniversum. Seit die Serie abgesetzt wurde kennen die Amerikaner ihn aus zahlreichen Nebenrollen.
4 von 15
Platz 12: Chris Daughtry (29) (hier mit seiner Band) kam überraschend auf Platz 12
5 von 15
Platz 11:John Cho (37) ist hierzulande kaum bekannt. Zuletzt haben ihn die Fans in „Star Trek - Der Film“ als „Sulu“ sehen dürfen.
6 von 15
Platz 10: Adam Lambert (27) spielte sich mit seinem Sieg bei „American Idol“ in die Herzen der Fans. Seine düstere Ausstrahlung macht ihn für Frauen faszinierend. 
7 von 15
Platz 9: Nick Cannon (29) der Mann von Mariah Carey.
8 von 15
Platz 8: Gleich drei Männer mussten ihn sich teilen: Von links Cory Monteith (27), Matthew Morrison (31) und Mark Salling (27)

Los Angeles/München - Bei der Auswahl ist es der Jury schwer gefallen: Die ersten 15 der Top-Liste „Sexiest Men Alive 2009“:

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake

Kommentare