Liv Tyler mag keine moderne Technik

+
Liv Tyler verzichtet gerne auf Handy und Ihnternet

New York - Viele Menschen können sich ein Leben ohne ihr Smartphone und das Internet gar nicht mehr vorstellen. US-Schauspielerin Liv Tyler  dagegen würde lieber ganz darauf verzichten.

„Ich bin viel glücklicher und kreativer - und eine bessere Mutter und ein besserer Mensch - wenn ich mich nicht die ganze Zeit mit diesen Maschinen befassen muss“, sagte die 35-Jährige dem New Yorker Stadtmagazin „Time Out New York“.

Ihr siebenjähriger Sohn Milo jedenfalls bekomme kein Smartphone, solange er in ihrem Haus wohne, betonte der "Herr der Ringe"-Star. Im Herbst wird die Tochter des Aerosmith-Sängers Steven Tyler (64) bei uns in der Indie-Komödie „Robot & Frank“ zu sehen sein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake

Kommentare