Mit "Ordinary Love"

U2-Auftritt bei Oscar-Verleihung

+
U2-Frontmann Bono.

Los Angeles - Die irische Rockband U2 um Frontman Bono (53) wird im März die Oscar-Gäste unterhalten - und ihren Song "Ordinary Love" darbieten.

Wie die Filmakademie in Los Angeles am Mittwoch mitteilte, werden die Rocker ihren Oscar- nominierten Song „Ordinary Love“ zu dem Film „Mandela: Der lange Weg zur Freiheit“ auf der Bühne spielen. Es sei ihre erste Live- Darbietung des Songs, so die Oscar-Veranstalter.

Bei der Oscar-Vergabe am 2. März sind neben „Ordinary Love“ drei weitere Lieder im Rennen, darunter „The Moon Song“ von dem Film „Her“ und „Let it Go“ von dem Zeichentrickhit „Die Eiskönigin - Völlig unverfroren“. Für „Ordinary Love“ hatte U2 im Januar die Golden-Globe-Trophäe für das beste Lied gewonnen.

dpa

Treffen der Oscar-Kandidaten: Bilder

Treffen der Oscar-Kandidaten: Bilder

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt

Kommentare