"Nicht so prickelnd"

Ursula Karven: Probleme mit dem Single-Dasein

+
Ursula Karven muss sich erst an das Single-Dasein gewöhnen

Berlin - Nach der Trennung von ihrem Partner Mats im vergangenen Sommer muss sich Schauspielerin Ursula Karven erst wieder an das Alleinsein gewöhnen.

„Jetzt bin ich Single, was ich nicht so prickelnd finde und erst lernen muss“, schrieb die 49-Jährige in einem Beitrag für die Illustrierte „Bunte“. „Im Juli musste ich mir sagen: So wie er sich das vorstellt, möchte ich das nicht mehr. Ich habe einen Schlussstrich gezogen.“ Aber sie sei glücklich. Für sie sei das zu Ende gehende Jahr das „mutigste“ ihres Lebens gewesen. Sie habe sich dazu durchgerungen, nicht mehr in Kompromissen zu leben. Karven, die unter anderem einige Male die Staatsanwältin im Hamburger ARD-„Tatort“ mit Robert Atzorn spielte, lebt mit ihren beiden Söhnen (19 und 10) in Berlin.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake

Kommentare