Star in der Comedy-Szene

US-Komiker Winters mit 87 Jahren gestorben

+
Jonathan Winters.

Los Angeles - Der amerikanische Komiker Jonathan Winters, seit den 1950er Jahren ein Star in der Comedy-Szene, ist tot.

Wie die „Los Angeles Times“ und der Sender CNN am Freitag unter Berufung auf Freunde und Kollegen des Schauspielers berichteten, starb er in seinem Haus im kalifornischen Montecito. Winters war 87 Jahre alt.

Der rundliche Komiker hatte eigene Fernsehshows und spielte in zahlreichen Fernsehserien und Filmen mit, darunter „Eine total, total verrückte Welt“ (1963) und „Flintstones - Familie Feuerstein“ (1994). Zuletzt verlieh er in dem Zeichentrickfilm „Die Schlümpfe“ (2011) der Figur Papa Schlumpf seine Stimme.

Für Komiker wie Steve Martin und Robin Williams war Winters ein Vorbild. 1999 wurde der Entertainer vom Washingtoner Kennedy-Kulturzentrum mit dem angesehenen „Mark-Twain-Preis“ für amerikanischen Humor ausgezeichnet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Nach heftiger Kritik: Beyoncé-Wachsfigur angepasst
Nach heftiger Kritik: Beyoncé-Wachsfigur angepasst

Kommentare