Vicky Leandros hat genug von Berlin

+
Vicky Leandros will wieder in Hamburg leben.

Berlin - Vicky Leandros hat Heimweh. Deshalb zieht die Sängerin wieder zurück nach Hamburg, nachdem sie fünf Jahre lang in Berlin gewohnt hat. Die Zeit in der Hauptstadt war für sie nur eine Flucht.

Sängerin Vicky Leandros (59) zieht von Berlin zurück nach Hamburg. Zwei ihrer drei Kinder und viele alte Freunde lebten dort, wie Leandros der „Bild“-Zeitung (Mittwoch) sagte. „Hamburg ist meine Heimatstadt, aber mit Berlin flirte ich heftig weiter. Ich habe zwar meine Wohnung nicht mehr, aber noch immer einen Koffer in Berlin - oder zwei.“ Mit ihrem Umzug in die Hauptstadt habe sie eigentlich nur ein wenig Abstand nach der Trennung von ihrem Mann Enno haben wollen. Daraus seien ganze fünf Jahre geworden. „Ich liebe Berlin!“

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Kommentare