Victoria Beckham schreibt ihrem Teenie-Ich

+
Victoria und David Beckham haben so manche Krise überstanden. Foto: Will Oliver

Los Angeles/London (dpa) - Victoria Beckham (42) glaubt nach eigenem Bekunden an die Liebe auf den ersten Blick. Das ehemalige Spice Girl schrieb für die britische "Vogue" einen Brief an ihr 18-jähriges Ich, in dem sie von der Begegnung mit ihrem späteren Ehemann David berichtet.

"Ja, Liebe auf den ersten Blick existiert. Sie wird dir in der Spieler-Loge von Manchester United begegnen", schreibt Beckham in dem Brief.

Damals, beim ersten Treffen, war David Beckham dem Brief zufolge nicht einmal in der ersten Mannschaft - und sie war viel berühmter als er. Der junge Fußballer fragte die Musikerin nach ihrer Nummer. "Und er hat noch immer das Flugticket, auf das du sie geschrieben hast."

Mittlerweile sind Victoria und David Beckham (41) seit 17 Jahren verheiratet. Sie haben vier gemeinsame Kinder.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Grammys: Adele räumt ab - und patzt

Los Angeles - Fünf Grammys und ein misslungener Auftritt sorgten für Freuden- und Frusttränen bei Adele. Makellos und sensationell war hingegen die …
Grammys: Adele räumt ab - und patzt

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Denzel Washington gibt den Clooneys Eltern-Tipps

Los Angeles - Auch Denzel Washington hat mitbekommen, dass sein Kollege George Clooney und seine Amal Zwillinge erwarten sollen. Mit diesem Thema …
Denzel Washington gibt den Clooneys Eltern-Tipps

Kommentare