Weichselufer: Angesagter Treffpunkt der Warschauer

+
Eine Beachbar am Weichselufer in Warschau. Foto: Natalie Skrzypczak

Warschau (dpa) - Ganz Warschau genießt den Sommer am Weichselufer. Die Stadtstrände haben sich in den vergangenen Jahren immer mehr zum angesagten Treffpunkt entwickelt. Zahlreiche Beachbars schmücken die Ufer der polnischen Hauptstadt - und immer neue kommen hinzu.

Sie erfreuen sich sowohl bei den Polen als auch Touristen zunehmender Beliebtheit - und bieten mehr als Sonne, Sand und bunte Liegestühle. Von Volleyball, Freiluftkino bis hin zu Konzerten am Wasser ist alles dabei.

An bunten Foodtrucks gibt es in "Wawa" - wie die Polen ihre Stadt Warszawa liebevoll nennen - nicht mehr nur polnische Teigtaschen namens Pierogi sondern auch internationales Streetfood wie Tacos und asiatische Burger. Erst in diesem Monat wählte der "Guardian" das Warschauer Stadtufer unter die zehn besten in Europa.

Meistgelesene Artikel

Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Los Angeles - Wird „La La Land“ abräumen? Dem Oscar-Favoriten sind einige Trophäen so gut wie sicher, doch die 89. Preisgala ist für Überraschungen …
Oscars 2017: Die Favoriten - und die deutschen Hoffnungen

Todesfall überschattet Wiener Opernball

Wien - Während Richard Lugner im siebten Himmel schwebte, trübte ein Todesfall die Stimmung der anwesenden Politiker. Zum ersten Mal in der …
Todesfall überschattet Wiener Opernball

Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

New York - Seit längerem wird über das Scheitern von Scarlett Johanssons zweiter Ehe spekuliert. Jetzt hat sich die US-Schauspielerin erstmals dazu …
Scarlett Johansson: "Monogamie ist unnatürlich"

Kommentare