Wladimir Kaminer bewundert seine Mutter

+
Wladimir Kaminer hat ein Herz für seine Mutter Shanna. Foto: Markus Scholz

Berlin (dpa) - Der Bestsellerautor Wladimir Kaminer (48) hat ein Herz für seine Mutter Shanna. "Wir gehen jeden Montag zusammen schwimmen", sagte der Autor ("Russendisko") der "Berliner Morgenpost" in einem gemeinsamen Interview.

Sie sprechen demnach auch häufig über den Vater. "Er ist halt nicht mehr da und fehlt. Wenn wir irgendwas gefeiert haben, hat mein Vater immer Kopfstand gemacht", so Kaminer. In seinem neuen Buch "Meine Mutter, ihre Katze und der Staubsauger", das im August erscheint, porträtiert er seine 84-jährige Mutter. Die bewundert er: "So viel Neugier auf der Welt zu haben, das ist doch schön."

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Chaos, Tränen und Trump: Der Oscar-Ticker zum Nachlesen

Los Angeles - „Moonlight“ - nicht „La La Land“, wie Warren Beatty zuerst vorlas - ist bei den Oscars 2017 als bester Film ausgezeichnet worden. Unser …
Chaos, Tränen und Trump: Der Oscar-Ticker zum Nachlesen

Oscars enden im Chaos - Deutschland geht leer aus

Los Angeles - Das Drama "Moonlight" hat bei der Oscar-Verleihung triumphiert. Was blieb, war aber eine Mega-Panne. Für Deutschland gab es nichts zu …
Oscars enden im Chaos - Deutschland geht leer aus

Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen …

Los Angeles -  An der Kleidung zahlreicher Stars prangte in der Oscar-Nacht ein ganz besonderes Schmuckstück: eine schlichte, blaue Schleife. Wir …
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife

Kommentare