Wette mit Kollegen

Wotan Wilke Möhring: Darum bin ich im Tatort nackt

+
Wotan Wilke Möhring aiert am Sonntag wieder als Tatort-Kommissar.

Berlin - Wotan Wilke Möhring (46) zeigt sich beim „Tatort“ am Sonntag einem Millionenpublikum nackt am Strand. Dem Magazin „Closer“ erzählte er, warum:

„Die Szene entstand spontan aus der Laune heraus.“ Er und sein Schauspiel-Kollege Sebastian Schipper hätten zuerst rumgealbert. „Wir (...) sind losgerannt und haben gewettet, wer sich als Erster vor der Kamera auszieht. Wir haben beide gewonnen, aber die Szene endet genau da, wo das Wasser anfängt. Die Nordsee war eiskalt, da wollte keiner rein.“

Die ARD-„Tatort“-Folge „Mord auf Langeoog“ wird am Sonntag (24.11.) um 20.15 Uhr in der ARD ausgestrahlt.

Die 20 Tatort-Teams im Überblick

Die Tatort-Teams im Überblick

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake

Kommentare