Fußball geht vor

Möhring stimmt Beruf mit BVB-Spielen ab

+
Wotan Wilke Möhrin g zieht BVB-Spiele seinem Beruf vor.

Dortmund - Fußball vor Beruf: Dieses Motto verfolgt Wotan Wilke Möhring. Der Schauspieler stimmt seinen "Tatort"-Dreh mit dem Spielplan von Borussia Dortmund ab.

Wotan Wilke Möhring, neuer Hamburger „Tatort“-Kommissar, stimmt seine Dreharbeiten mit dem Spielplan von Borussia Dortmund ab. „Ich habe die 'Tatort'-Termine geblockt, die angestanden hätten, wenn die Halbfinalspiele der Champions League sind“, habe der 45-Jährige bei einer Talkrunde des Fußball-Bundesligisten verraten, berichteten die Dortmunder Ruhr Nachrichten am Mittwoch in ihrer Online-Ausgabe. Ob der BVB dann überhaupt spielt, steht noch gar nicht fest. Sie müssen erst das Viertelfinale gegen den FC Málaga überstehen. Seinen Einstand als „Tatort“-Kommissar gibt Möhring am 28. April.

Die 20 Tatort-Teams im Überblick

Die Tatort-Teams im Überblick

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Todestag von Chester Bennington war womöglich kein Zufall
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt
Nach Trennung von Brad Pitt war Angelina Jolies Gesicht halb gelähmt

Kommentare