UN: Afrika ist weiter Abladeplatz für Europas Gebrauchtwagen

Oft nicht verkehrstauglich

UN: Afrika ist weiter Abladeplatz für Europas Gebrauchtwagen

Afrika dient noch immer als Schrottplatz für Europas ausgemusterte Rostlauben. Nun mahnen die Vereinten Nationen ein sofortiges Umdenken bei Gebrauchtwagen-Exporten an. …
UN: Afrika ist weiter Abladeplatz für Europas Gebrauchtwagen
AU verurteilt Gewalt gegen Demonstranten in Nigeria
AU verurteilt Gewalt gegen Demonstranten in Nigeria
AU verurteilt Gewalt gegen Demonstranten in Nigeria

Weiter Flammen am Kilimandscharo - Hoffnung auf Regen

Afrikas höchster Berg brennt seit Tagen. Alle Löschversuche haben bisher nur begrenzten Erfolg gezeigt.
Weiter Flammen am Kilimandscharo - Hoffnung auf Regen

Flammen am Kilimandscharo lodern weiter

An Afrikas höchstem Berg dauert der Kampf gegen eine breite Flammenwalze an. Der Kilimandscharo wird weiter verhüllt von dichtem Rauch. Ein deutscher …
Flammen am Kilimandscharo lodern weiter

Heuschreckenöl: Kulinarische Innovation aus Ostafrika

Wüstenheuschrecken sind derzeit in Ostafrika eine Plage. Doch die Insekten könnten auch als Lebensmittel dienen: Denn sie seien nahrhaft und gesund, …
Heuschreckenöl: Kulinarische Innovation aus Ostafrika

Kulinarische Innovation? Brot mit Heuschreckenöl

Wüstenheuschrecken sind derzeit in Ostafrika eine Plage. Doch die Insekten könnten auch als Lebensmittel dienen, denn sie seien nahrhaft und gesund, …
Kulinarische Innovation? Brot mit Heuschreckenöl

Zu Besuch bei den Elefanten im Naturschutzgebiet Lubombo
Touristen lieben sie, einheimische Bauern nicht: Elefanten. Im Naturschutzgebiet Lubombo zwischen Südafrika, Mosambik und eSwatini sollen Mensch und …
Zu Besuch bei den Elefanten im Naturschutzgebiet Lubombo
Entwicklungsminister Müller will Regenwälder besser schützen
Die tropischen Urwälder werden trotz aller Beteuerungen immer weiter zerstört. Entwicklungsminister Müller will deutsche Unternehmen auch in diesem …
Entwicklungsminister Müller will Regenwälder besser schützen

Ordensschwestern in Übersee von Klerikern missbraucht

In Entwicklungsländern werden offenbar viele katholische Schwestern von Priestern missbraucht. Der Chef des Hilfswerks Missio ist "sprachlos ob des …
Ordensschwestern in Übersee von Klerikern missbraucht

"Historischer Tag": Afrika ist frei von wildem Polio

In Afrika ist wilder Polio besiegt. Gerade in Zeiten von Corona ist diese Verkündung ein großer Erfolg. Die jahrzehntelang gesammelten Erfahrungen …
"Historischer Tag": Afrika ist frei von wildem Polio

"Unsägliche Brutalität" auf Migrationsrouten in Afrika

Die von der EU unterstützte libysche Küstenwache hat nach einem UNHCR-Bericht in diesem Jahr bereits 6200 Menschen an einer gefährlichen Überfahrt …
"Unsägliche Brutalität" auf Migrationsrouten in Afrika

Auf den Berg und unter Wasser: Neues aus der Reisewelt

Vom Mountainbiken in Tirol über das Tauchen in Australien bis zum Gorilla-Tracking in Ruanda: Die Reisewelt ist groß - auch wenn die Fernreiseziele …
Auf den Berg und unter Wasser: Neues aus der Reisewelt

Die Krise und das Grundeinkommen

Weltweit haben viele Menschen durch Corona-Beschränkungen ihre Jobs verloren, Massenarbeitslosigkeit und Elend drohen. Sollen die Staaten in dieser …
Die Krise und das Grundeinkommen

Afrika wird zum Hotspot der Abholzung

Rom (dpa) - Afrika ist in den vergangenen zehn Jahren zum Brennpunkt der weltweiten Waldverluste geworden. Darauf weisen Experten der …
Afrika wird zum Hotspot der Abholzung

Wegen Corona: Afrikanische Forscher stranden in Norwegen

Wissenschaftler wollten eigentlich vor der Westküste Afrikas Tierbestände erforschen - und konnten durch Corona plötzlich nirgends mehr an Land …
Wegen Corona: Afrikanische Forscher stranden in Norwegen

Wem gehört der Nil? Äthiopien will Stausee füllen

Seit Menschengedenken versorgt der Nil Ägypten mit Wasser. Aber das Ursprungsland Äthiopien sieht in dem Fluss ein Mittel zur Stromerzeugung für den …
Wem gehört der Nil? Äthiopien will Stausee füllen

Nationalparks in Afrika fehlen die Touristen

Ob Spitzmaulnashorn oder Berggorilla: Mit der Corona-Krise hat sich für die Tiere in Afrikas Naturreservaten viel geändert. Es gibt mehr Ruhe und …
Nationalparks in Afrika fehlen die Touristen