Menschenrechte im Fokus - 60 Jahre Amnesty International

Ernst Zieringer von der Murnauer Ortsgruppe im Interview

Menschenrechte im Fokus - 60 Jahre Amnesty International

Murnau – Anlässlich des 60. Jubiläums von Amnesty International, hat Ernst Zieringer, Kassenwart und Beauftragter für Pressearbeit der Murnauer Gruppe, mit Kreisboten …
Menschenrechte im Fokus - 60 Jahre Amnesty International
Amnesty: Waffengewalt in den USA ist Menschenrechtskrise
Amnesty: Waffengewalt in den USA ist Menschenrechtskrise
Amnesty: Waffengewalt in den USA ist Menschenrechtskrise

WM-Baustellen in Katar: Arbeitsrechtsreform nicht ausreichend

London - Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hält die jüngste Arbeitsrechtsreform in Katar, dem Ausrichterland der Fußball-WM 2022, …
WM-Baustellen in Katar: Arbeitsrechtsreform nicht ausreichend

Zehn Länder nehmen 56 Prozent der Flüchtlinge auf - und Deutschland?

Berlin - Amnesty International hat die reichen Länder aufgefordert, deutlich mehr Flüchtlinge aufzunehmen. Gerade einmal zehn Länder nehmen rund 56 …
Zehn Länder nehmen 56 Prozent der Flüchtlinge auf - und Deutschland?

Amnesty: Türkei muss Abschiebungen einstellen

Brüssel - Amnesty International sieht die Abschiebungen von Flüchtlingen durch die Türkei mit großer Sorge. Deshalb fordert die …
Amnesty: Türkei muss Abschiebungen einstellen

Flüchtlinge: Amnesty International kritisiert Bundesregierung massiv

Berlin - Trotz der liberalen Flüchtlingspolitik der Kanzlerin: Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International kritisiert die Bundesregierung …
Flüchtlinge: Amnesty International kritisiert Bundesregierung massiv
Amnesty warnt vor "lebensgefährlichem Chaos" in Ungarn
München - Wegen des Flüchtlingsandrangs wird an der Grenze zwischen Deutschland und Österreich wieder kontrolliert. Schleuser wurden verhaftet. …
Amnesty warnt vor "lebensgefährlichem Chaos" in Ungarn
EU-Beschluss zur Flüchtlingshilfe enttäuscht Kritiker
Brüssel - Vier Tage nach der Flüchtlingstragödie im Mittelmeer handelt die EU. Sie gibt mehr Geld und stellt mehr Schiffe für die Seenotrettung. Doch …
EU-Beschluss zur Flüchtlingshilfe enttäuscht Kritiker

Wikipedia verklagt US-Regierung wegen NSA

Washington - Wikimedia, Human Rights Watch und Amnesty International verklagen die USA wegen der NSA-Affäre. Denn: Der Geheimdienst verfolge, was …
Wikipedia verklagt US-Regierung wegen NSA

Amnesty kritisiert Griechenlands Grenzpolizei

Berlin - Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat Griechenland für den Umgang mit Flüchtlingen hart attackiert. Die Situation an der …
Amnesty kritisiert Griechenlands Grenzpolizei

Amnesty: Deutschland hat US-Angriffe unterstützt

Islamabad - Deutschland hat nach einem Bericht von Amnesty International die völkerrechtlich umstrittenen US-Drohnenangriffe in Pakistan mit …
Amnesty: Deutschland hat US-Angriffe unterstützt

G20-Gipfel: Kaum Hoffnung für Syrien-Krise

Stockholm - Die Syrien-Krise dominiert derzeit den Zeitplan von US-Präsident Barack Obama. In Schweden legte Obama einen Zwischenstopp ein, bevor es …
G20-Gipfel: Kaum Hoffnung für Syrien-Krise

Polizei mit Tränengas gegen Mursi-Anhänger

Kairo - Die gewaltsamen Zusammenstöße zwischen Anhängern des gestürzten ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi und Sicherheitskräften dauern auch …
Polizei mit Tränengas gegen Mursi-Anhänger

Polizisten vergewaltigen 29-Jährige

Wradijiwka - Zwei Polizisten, die in einem ukrainischen Dorf eine junge Frau brutal vergewaltigt haben, wären beinahe straflos davongekommen. …
Polizisten vergewaltigen 29-Jährige

Solidaritätswelle für "Pussy Riot"

München - Madonna, Coldplay, die Toten Hosen... über 100 nationale und internationle Künstler haben in einem Solidaritätsbrief die Freilassung der …
Solidaritätswelle für "Pussy Riot"

Snowden wartet weiter auf Asyl in Russland

Moskau - Der US-Geheimdienstexperte Edward Snowden wartet weiter auf vorläufiges Asyl in Russland und erwägt nach Informationen von Menschenrechtlern …
Snowden wartet weiter auf Asyl in Russland

Mursi-Anhänger rufen zu Großdemonstration auf

Kairo - Zu Beginn des Ramadan bleiben die Fronten in Ägypten verhärtet. Die Muslimbrüder lehnen die angebotene Regierungsbeteiligung ab. Am Freitag …
Mursi-Anhänger rufen zu Großdemonstration auf