McAllister verabschiedet sich im Landtag

"Es waren schöne Jahre"

McAllister verabschiedet sich im Landtag

Hannover - Niedersachsens früherer Ministerpräsident David McAllister hat sich nach 16 Abgeordnetenjahren aus dem Landtag in Hannover verabschiedet.
McAllister verabschiedet sich im Landtag
McAllister wird CDU-Spitzenkandidat
McAllister wird CDU-Spitzenkandidat
McAllister wird CDU-Spitzenkandidat

Rösler schaltet die Ampel ab

Berlin - Malader Spitzenkandidat, miese Umfragen: Die FDP geht müde in die Sommerpause vor der Wahl. Am 22. September soll es dennoch reichen, hofft …
Rösler schaltet die Ampel ab

Steinbrück will mindestens zwei TV-Duelle

Berlin - SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zu mindestens zwei TV-Duellen im Bundestagswahlkampf aufgefordert.
Steinbrück will mindestens zwei TV-Duelle

McAllister will nicht Oppositionsführer werden

Berlin - Der bisherige niedersächsische Ministerpräsident David McAllister (CDU) will nach der Niederlage bei der Landtagswahl nicht …
McAllister will nicht Oppositionsführer werden

Zittersieg für Rot-Grün in Niedersachsen

Hannover - Rot-Grün zittert sich in Niedersachsen an die Macht. Nach einem stundenlangen Wahlkrimi steht fest: Schwarz-Gelb ist nach zehn Jahren …
Zittersieg für Rot-Grün in Niedersachsen
Super-knappe Entscheidung wird erwartet
Hannover - Die Regierungsbildung nach der niedersächsischen Landtagswahl am Sonntag könnte schwierig werden. Einer neuen Umfrage zufolge gibt es …
Super-knappe Entscheidung wird erwartet
Niedersachsen: CDU rechnet mit knappem Rennen
Berlin - Die CDU stellt sich auf einen knappen Ausgang der Landtagswahl in Niedersachsen an diesem Sonntag ein. „Es wird ein knappes Rennen“, sagte …
Niedersachsen: CDU rechnet mit knappem Rennen

Niedersachsen-TV-Duell: Streit um Linkspartei

Hannover - Die Spitzenkandidaten von CDU und SPD für die Niedersachsen-Wahl, David McAllister und Stephan Weil, haben in ihrem TV-Duell über den …
Niedersachsen-TV-Duell: Streit um Linkspartei

"Grüne werden Arbeitsplätze vernichten"

Berlin - Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister (CDU) warnt seine Partei davor, den Grünen auf Bundes- oder Landesebene hinterherzulaufen. …
"Grüne werden Arbeitsplätze vernichten"

Gorleben wird - vorerst - nicht mehr erkundet

Berlin - Um den Neustart für eine Atommüllendlager-Suche noch zu schaffen, ordnet Bundesumweltminister Altmaier einen Erkundungsstopp in Gorleben an. …
Gorleben wird - vorerst - nicht mehr erkundet

Energiewende: Merkel stellt Dialog in Aussicht

Berlin - Bund und Länder wollen bei der Energiewende an einem Strang ziehen. Das ergab ein Spitzentreffen im Bundeskanzleramt. Kritik an den Plänen …
Energiewende: Merkel stellt Dialog in Aussicht

Gorleben: SPD und Grüne streiten mit Union

Berlin - Umweltminister Altmaier, Niedersachsens Ministerpräsident McAllister, SPD und Grüne streiten sich mal wieder um den Weg zu einem atomaren …
Gorleben: SPD und Grüne streiten mit Union

Jade-Weser-Port geht in Betrieb

Wilhelmshaven - Deutschlands erster tideunabhängiger Tiefwasserhafen Jade-Weser-Port ist nach mehrfachen Verschiebungen und monatelangen Diskussionen …
Jade-Weser-Port geht in Betrieb

Wirbel um falsches McAllister-Interview

Hannover - Peinliche PR-Panne: In einem Interview mit dem niedersächsischen Ministerpräsidenten David McAllister kamen die Fragen und Antworten aus …
Wirbel um falsches McAllister-Interview

Wulff: Neuer Style, neues Gewicht, neue Vorwürfe

Berlin - Es war ruhig um Christian Wulff geworden. Nach seinem Abgang als Bundespräsident suchte er die Ruhe. Doch der Rücktritt hat Spuren …
Wulff: Neuer Style, neues Gewicht, neue Vorwürfe

Steuerbetrug? VW-Boss verteidigt Porsche-Deal

Wolfsburg - Nach dem langen Warten auf den Komplettkauf der Porsche AG sieht sich die VW-Spitze fast am Ziel. Doch die Steuerfrage sorgt für …
Steuerbetrug? VW-Boss verteidigt Porsche-Deal

Fast wie Herrmann: McAllister fällt ins Wasser

Bad Zwischenahn - Einen Tag nach dem Baggerunfall des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann ist auch Niedersachsens Ministerpräsident David …
Fast wie Herrmann: McAllister fällt ins Wasser

Staat dementiert Enstiegspläne bei Tennet

Berlin - Die Bundesregierung plant keinen Einstieg bei dem Höchstspannungsnetzbetreiber Tennet. Aber sie prüft andere Optionen, um die Energiewende …
Staat dementiert Enstiegspläne bei Tennet

Wusste Wulff von falschen Antworten?

Berlin - Keine Ruhe um Bundespräsident Christian Wulff: Ein niedersächsischer Minister macht das Staatsoberhaupt nun für falsche Antworten …
Wusste Wulff von falschen Antworten?

McAllisters Vorwürfe: "Unorthodoxe Arbeitsweise"

Hannover - Die Vorwürfe gegen Wulff finden kein Ende. Nun geht es um die Arbeit seiner Anwaltskanzlei für den Unternehmer Geerkens. Niedersachsens …
McAllisters Vorwürfe: "Unorthodoxe Arbeitsweise"

Wulff in Hannover: Schöne Bilder, offene Fragen

Hannover - Der Empfang in der alten Heimat fällt für Christian Wulff freundlich aus. Im Landtag in Hannover wird indes der Landtagswahlkampf …
Wulff in Hannover: Schöne Bilder, offene Fragen

Gutti, Wulff, Rösler: Der Fluch des Grünkohlkönigs

Oldenburg - Ein Fluch, so scheint es, liegt auf dem Titel des Grünkohlkönigs. Zu Guttenberg trug ihn. Wulff ebenso. Jetzt scheidet der angeschlagene …
Gutti, Wulff, Rösler: Der Fluch des Grünkohlkönigs

Auch alte Wulff-Getreue gehen auf Distanz

Hannover - Erstmals seit Affären-Beginn trifft Bundespräsident Wulff mit seinem Nachfolger in Hannover zusammen: Am Dienstag wird der Bundespräsident …
Auch alte Wulff-Getreue gehen auf Distanz

Neue Fragen an Wulff - Wahlkämpfer nervös

Berlin - Christian Wulff sieht sich fast täglich neuen Fragen und Vorwürfen ausgesetzt. Auch wenn diese immer kleinteiliger werden - für die …
Neue Fragen an Wulff - Wahlkämpfer nervös

Wulff will Affäre hinter sich lassen - Unterstützung von Merkel

Berlin - Der Bundespräsident versucht beim Sternsinger-Empfang in die Amtsroutine zurückzukehren. Er will sich wieder seinen „eigentlichen Aufgaben“ …
Wulff will Affäre hinter sich lassen - Unterstützung von Merkel