US-Justizminister

Boston-Bomber Zarnajew droht Todessstrafe

Washington - Dem mutmaßlichem Bombenleger von Boston, Dschochar Zarnajew (20), droht bei einer Verurteilung die Todesstrafe.
Boston-Bomber Zarnajew droht Todessstrafe
USA erinnern an Martin Luther King
USA erinnern an Martin Luther King
USA erinnern an Martin Luther King

USA reagieren empört und hilflos auf Snowden-Asyl

Washington - Auch die Weltmacht USA kriegt nicht immer, was sie will. Im Fall Snowden dreht Moskau den USA eine Nase. Washington tut sich schwer, die …
USA reagieren empört und hilflos auf Snowden-Asyl

Russland liefert Snowden nicht aus

Moskau - Trotz juristischer Garantien aus den USA will Moskau den früheren US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden nicht an Washington ausliefern.
Russland liefert Snowden nicht aus

Obama überrascht: "Das hätte ich sein können"

Washington - Knapp eine Woche nach dem Prozess um den getöteten schwarzen Teenager Trayvon Martin hat sich US-Präsident Barack Obama überraschend zu …
Obama überrascht: "Das hätte ich sein können"

Microsoft verstärkt Druck auf US-Regierung

Redmond - Microsoft wehrt sich gegen den Eindruck, der Software-Konzern sei bei der Internetspionage ein williger Helfer der US-Geheimdienste. Der …
Microsoft verstärkt Druck auf US-Regierung
Friedrich verteidigt US-Spähprogramme
Berlin - Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat die umstrittenen Überwachungsprogramme der US-Regierung verteidigt und dafür kräftige …
Friedrich verteidigt US-Spähprogramme
US-Regierung sagt Deutschland Aufklärung zu
Washington/Berlin - Nach dem Ärger über die US-Überwachungsprogramme hat die Regierung in Washington Deutschland Aufklärung über die Aktivitäten …
US-Regierung sagt Deutschland Aufklärung zu

Späh-Affäre: Opposition kritisiert Kanzlerin Merkel

Berlin - Innenminister Friedrich fliegt heute nach Washington. Er will endlich Klarheit über die Ausspäh-Aktivitäten der USA in Deutschland. Die …
Späh-Affäre: Opposition kritisiert Kanzlerin Merkel

Obama empört über Steuerskandal

Washington - US-Präsident Barack Obama hat auf die gezielten Überprüfungen von Oppositionsgruppen, die den Republikanern nahe stehen, durch die …
Obama empört über Steuerskandal

Bombenleger hatten religiöse Motive

Washington - Der Anschlag auf den Marathonlauf in Boston ist nach Angaben von US-Sicherheitskreisen von Einzeltätern mit religiösen Motiven verübt …
Bombenleger hatten religiöse Motive

Obama-Vertrauter Brennan neuer CIA-Direktor

Washington - Der Anti-Terror-Experte John Brennan ist neuer Chef des US-Geheimdienstes CIA. Der bisherige enge Sicherheitsberater von US-Präsident …
Obama-Vertrauter Brennan neuer CIA-Direktor

In zwei US-Staaten ist Kiffen jetzt erlaubt

San Francisco - Mit den Wahlen in den USA ist Marihuana zum Konfliktstoff geworden. In zwei Bundesstaaten stimmten die Bürger für die Legalisierung …
In zwei US-Staaten ist Kiffen jetzt erlaubt

Hunderte Sikhs trauern um Opfer des Amoklaufs

Oak Creek - Hunderte Sikhs haben im US-Staat Wisconsin am Freitag der Toten des Amoklaufs in einem ihrer Tempel gedacht.
Hunderte Sikhs trauern um Opfer des Amoklaufs

Obamas Justizminister unter Beschuss

Washington - Gerade hat Obama mit seiner Gesundheitsreform über die Opposition triumphiert, da revanchieren sich die Republikaner. Sie gehen im …
Obamas Justizminister unter Beschuss

Leck bei Obama: Wer ist der Maulwurf?

Washington - Die detailreichen Medienberichte über Obamas eigentlich geheimen Anti-Terror-Kampf haben die amerikanische Justiz auf den Plan gerufen. …
Leck bei Obama: Wer ist der Maulwurf?

Milliarden-Entschädigung für Indianer

Washington - In einem als historisch eingestuften Schritt entschädigt die US-Regierung die Ureinwohner des Landes mit rund einer Milliarde Dollar. …
Milliarden-Entschädigung für Indianer