G20-Gipfel: Ex-Polizist wird für Bierdosen-Wurf auf Polizei in Hamburg freigesprochen

Hamburger Amtsgericht

G20-Gipfel: Ex-Polizist wird für Bierdosen-Wurf auf Polizei in Hamburg freigesprochen

Die Krawalle beim G20-Gipfel im Jahr 2017 in Hamburg werden immer noch vor Gericht verhandelt. Ein erstaunlicher Freispruch erzürnt die Hamburger Polizei.
G20-Gipfel: Ex-Polizist wird für Bierdosen-Wurf auf Polizei in Hamburg freigesprochen
Linksextreme machen Hetzjagd auf Hamburger Star-Politiker
Linksextreme machen Hetzjagd auf Hamburger Star-Politiker
Linksextreme machen Hetzjagd auf Hamburger Star-Politiker

G20-Gipfel in Japan: Diese Themen stehen auf der Tagesordnung

In Japan treffen sich Staats- und Regierungschefs sowie die politische Spitze der EU zum G20-Gipfel. Es wird ein zähes Ringen um eine gemeinsame …
G20-Gipfel in Japan: Diese Themen stehen auf der Tagesordnung

Bilaterale Treffen am Rand entscheidend für Erfolg des G20-Gipfels

Am Rande des G20-Gipfels in Buenos Aires wird es zahlreiche Bilaterale Treffen zwischen den Regierungschefs geben. Gespräche zwischen Merkel, Trump …
Bilaterale Treffen am Rand entscheidend für Erfolg des G20-Gipfels

Randale beim G20-Gipfel: Polizei veröffentlicht neue Bilder

Körperverletzung, Landfriedensbruch, Plünderung: Im Rahmen einer neuen Öffentlichkeits-Fahndung zeigen die Behörden zahlreiche weitere Aufnahmen von …
Randale beim G20-Gipfel: Polizei veröffentlicht neue Bilder

G20-Krawalle: Verfahren gegen Rote-Flora-Sprecher eingestellt

Sieben Monate nach den Krawallen im Rahmen des G20-Gipfels wurde das Verfahren gegen den Sprecher der linksautonomen Roten Flora eingestellt.
G20-Krawalle: Verfahren gegen Rote-Flora-Sprecher eingestellt

Fotofahndung: 20 mutmaßliche G20-Gewalttäter ermittelt
Vor einem Monat hat die Hamburger Polizei mehr als 100 Fotos von mutmaßlichen G20-Gewalttätern im Internet veröffentlicht. Das Vorgehen zahlt sich …
Fotofahndung: 20 mutmaßliche G20-Gewalttäter ermittelt
Skandal bahnt sich an: Münchner Polizist soll bei verheerenden …
Schwerer Verdacht: Ausgerechnet ein Polizist aus München soll sich Anfang Juli 2017 an den G20-Krawallen in Hamburg beteiligt und Kollegen …
Skandal bahnt sich an: Münchner Polizist soll bei verheerenden G20-Krawallen mitgemacht haben

G20-Krawalle: Mehrjährige Haftstrafe für Flaschenwurf auf Polizisten

Wegen eines Flaschenwurfs auf Polizisten bei den G20-Krawallen hat das Amtsgericht Hamburg einen Mann zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt.
G20-Krawalle: Mehrjährige Haftstrafe für Flaschenwurf auf Polizisten

Nach G20-Ausschreitungen: Polizei startet riesige Foto- und Videofahndung

Nach den Ausschreitungen beim G20-Gipfel in Hamburg will die Polizei die mutmaßlichen Gewalttäter mit einer Öffentlichkeitsfahndung ausfindig machen. …
Nach G20-Ausschreitungen: Polizei startet riesige Foto- und Videofahndung

Plünderer von G20-Gipfel zu Jugendstrafe verurteilt

In Hamburg ist nach den Ausschreitungen beim G20-Gipfel erstmals ein Plünderer verurteilt worden. Der 19-Jährige hatte unter anderem die Scheibe …
Plünderer von G20-Gipfel zu Jugendstrafe verurteilt

Scholz verteidigt Entscheidung für G20 - und entschuldigt sich

Krawalle, aber auch Fehltritte der Polizei rund um den G20-Gipfel haben Deutschland erschüttert. Nun hat sich Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz vor …
Scholz verteidigt Entscheidung für G20 - und entschuldigt sich

G20-Krawalle: Linke-Abgeordnete kritisiert Polizeidarstellung

Die Aufarbeitung der Krawalle beim G20-Gipfel in Hamburg ist noch lange nicht abgeschlossen. Fast drei Monate danach gibt es neue Erkenntnisse, die …
G20-Krawalle: Linke-Abgeordnete kritisiert Polizeidarstellung

Ermittler starten Razzia gegen mutmaßliche Plünderer bei Hamburger …

Fast drei Monate nach den Krawallen beim Hamburger G20-Gipfel sind die Ermittler am Mittwoch mit einer Razzia gegen mutmaßliche Plünderer vorgegangen.
Ermittler starten Razzia gegen mutmaßliche Plünderer bei Hamburger G20-Krawallen

Nach G20-Gipfel: Ein Jahr auf Bewährung für 29-jährigen Schweizer

In einem weiteren Prozess um die Krawalle beim G20-Gipfel hat das Hamburger Amtsgericht am Donnerstag einen 29-jährigen Schweizer zu einem Jahr Haft …
Nach G20-Gipfel: Ein Jahr auf Bewährung für 29-jährigen Schweizer

Fehlerhaft und rechtswidrig: Maas fordert Aufklärung des Daten-Skandals …

Bundesjustizminister Heiko Maas hat sich alarmiert von einem Bericht über womöglich massenhafte, illegale Datenspeicherung beim BKA gezeigt. Das BKA …
Fehlerhaft und rechtswidrig: Maas fordert Aufklärung des Daten-Skandals beim BKA

Erster Prozess zu G20-Krawallen - Zwei Jahre und sieben Monate Haft

Im ersten Prozess rund um die G20-Krawalle hat das Amtsgericht Hamburg einen 21-Jährigen zu zwei Jahren und sieben Monaten Haft verurteilt.
Erster Prozess zu G20-Krawallen - Zwei Jahre und sieben Monate Haft

BKA legt Journalist Gründe für Entzug der G20-Akkreditierung offen

Die Sicherheitsbehörden haben einem Journalisten ihre Gründe für den Entzug seiner Akkreditierung während des G20-Gipfels in Hamburg dargelegt.
BKA legt Journalist Gründe für Entzug der G20-Akkreditierung offen

Polizei setzte sich bei G20-Einsatz über Verbot hinweg

Die Polizei überschritt bei den Protesten gegen den G20-Gipfel in Hamburg offenbar ihre Kompetenzen. Besonders über ein Verbot setzten sich die …
Polizei setzte sich bei G20-Einsatz über Verbot hinweg

Erste Anklage nach G20-Krawallen in Hamburg erhoben

Nach den Krawallen rund um den G20-Gipfel hat die Oberstaatsanwaltschaft die erste Anklage erhoben. Ein 24 Jahre alter Mann aus Polen muss sich unter …
Erste Anklage nach G20-Krawallen in Hamburg erhoben

Mehr als 160 Ermittlungsverfahren nach G20-Krawallen

Noch immer beschäftigt der G20-Gipfel die Justiz. Aktuell wird in gut 160 Fällen gegen mutmaßliche Randalierer ermittelt. Aber auch die Polizei steht …
Mehr als 160 Ermittlungsverfahren nach G20-Krawallen

G20-Gipfel: Bundespolizei erfasst 4546 unerlaubte Einreisen

Bei Kontrollen der Bundespolizei rund um den Hamburger G-20-Gipfel sind nach Medienberichten 6125 Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz registriert …
G20-Gipfel: Bundespolizei erfasst 4546 unerlaubte Einreisen

Nach G20-Krawallen: Gegen 49 Polizisten wird ermittelt

Mehr als zwei Wochen nach den gewalttätigen Auseinandersetzungen rund um den G20-Gipfel in Hamburg ist die Zahl der Ermittlungen gegen Polizisten …
Nach G20-Krawallen: Gegen 49 Polizisten wird ermittelt

Opfer der G20-Krawalle sollen 40 Millionen Euro Entschädigung erhalten

Berlin - Für die Entschädigung von Opfern der Krawalle beim G20-Gipfel Anfang Juli wollen der Bund und die Stadt Hamburg bis zu 40 Millionen Euro …
Opfer der G20-Krawalle sollen 40 Millionen Euro Entschädigung erhalten

Zu G20-Gipfel: Türkei warnte vor Mordanschlag auf Erdogan

Türkische Sicherheitsbehörden haben laut einem Medienbericht das Bundeskriminalamt (BKA) im Vorfeld des G20-Gipfels in Hamburg vor einem angeblich …
Zu G20-Gipfel: Türkei warnte vor Mordanschlag auf Erdogan

G20-Gipfel: Offenbar auch Rechtsradikale bei den Krawallen dabei

Nach den Ausschreitungen beim G20-Gipfel geht die Aufarbeitung um die Schuldfrage weiter. Dabei heftet man vieles allein den Linksradikalen an. Ein …
G20-Gipfel: Offenbar auch Rechtsradikale bei den Krawallen dabei

Steinmeier stellt sich vor Polizei: „Mich empört dieses Verhalten“

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat nach den Ausschreitungen am Rande des G20-Gipfels einen Verlust von Respekt gegenüber der Polizei beklagt.
Steinmeier stellt sich vor Polizei: „Mich empört dieses Verhalten“

Wegen Einsatz bei G20? Polizeifahrzeuge in Bielefeld niedergebrannt

Sechs Polizeifahrzeuge sind in der Nacht zum Dienstag in Bielefeld direkt vor der Wache ausgebrannt. Einige dieser Fahrzeuge wurden bei dem …
Wegen Einsatz bei G20? Polizeifahrzeuge in Bielefeld niedergebrannt

Versicherungen schätzen: So hoch ist der Schaden der G20-Krawalle

Die Bilder sind noch präsent. Brennende Autos, Steine fliegen durch die Luft, ein Supermarkt wird geplündert. Die Versicherungen haben jetzt eine …
Versicherungen schätzen: So hoch ist der Schaden der G20-Krawalle

Merkel: Deshalb war Hamburg der richtige Ort für G20-Gipfel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Auswahl von Hamburg als Austragungsort für den G20-Gipfel gegen Kritik verteidigt. Sie betonte noch einmal, …
Merkel: Deshalb war Hamburg der richtige Ort für G20-Gipfel

Polizisten weigerten sich bei G20, ins Schanzenviertel einzurücken

Beim G20-Gipfel in Hamburg weigerten sich Polizeieinheiten offenbar, in das Schanzenviertel einzurücken. Der Polizeipräsident verriet, warum das so …
Polizisten weigerten sich bei G20, ins Schanzenviertel einzurücken

Bürgermeister Scholz sieht keine Polizeigewalt bei G20-Gipfel

Die Aufarbeitung der G20-Krawalle schlägt an der Elbe weiter hohe Wellen. Hamburgs Bürgermeister Scholz stellt der Polizei einen Persilschein aus - …
Bürgermeister Scholz sieht keine Polizeigewalt bei G20-Gipfel

Regierung: Deshalb wurden 32 Journalisten vom G20-Gipfel ausgesperrt

Vom G20-Gipfel waren 32 Journalisten kurzfristig ausgesperrt worden - Bundespresseamt und Innenministerium stehen deshalb unter Durck. Jetzt gibt es …
Regierung: Deshalb wurden 32 Journalisten vom G20-Gipfel ausgesperrt

G20-Einsatz: 35 Ermittlungsverfahren gegen Polizisten 

Nach den eskalierten Protesten beim G20-Gipfel in Hamburg wird gegen 35 Polizisten ermittelt. In 27 Fällen gehe es um Körperverletzung im Amt 
G20-Einsatz: 35 Ermittlungsverfahren gegen Polizisten 

Nach Aufreger-Statement: Mehrere Anzeigen gegen Rote-Flora-Anwalt

Rote-Flora-Anwalt Andreas Beuth ist ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten. Es geht um seine provokanten Äußerungen nach den Krawallen beim …
Nach Aufreger-Statement: Mehrere Anzeigen gegen Rote-Flora-Anwalt