Verpasst Stefan Leitl 96-Trainingsauftakt?

Wechsel

Verpasst Stefan Leitl 96-Trainingsauftakt?

Der Wechsel von Greuther Fürths Trainer Stefan Leitl zu Hannover 96 verläuft mit Störgeräuschen. Der Vertrag des 44-Jährigen mit dem fränkischen Bundesliga-Absteiger ist …
Verpasst Stefan Leitl 96-Trainingsauftakt?
Elektrobus von Brückengeländer durchbohrt
Elektrobus von Brückengeländer durchbohrt
Elektrobus von Brückengeländer durchbohrt

FC Ingolstadt beendet Katastrophen-Saison mit Niederlage

Der Tabellenletzte und Absteiger FC Ingolstadt hat eine völlig vermurkste Saison in der 2. Fußball-Bundesliga mit einer Niederlage abgeschlossen. Zum …
FC Ingolstadt beendet Katastrophen-Saison mit Niederlage

FC Ingolstadt peilt erfolgreichen Saisonabschluss an

Der FC Ingolstadt geht trotz des bereits feststehenden Abstiegs aus der 2. Fußball-Bundesliga mit Ambitionen in das Saisonfinale bei Hannover 96. …
FC Ingolstadt peilt erfolgreichen Saisonabschluss an

Besuschkow wechselt von Regensburg nach Hannover

Der SSV Jahn Regensburg muss kommende Saison ohne Mittelfeldspieler Max Besuschkow auskommen. Wie der Fußball-Zweitligist am Donnerstag mitteilte, …
Besuschkow wechselt von Regensburg nach Hannover

Wechsel perfekt: Fürther Leitl wird neuer Hannover-Trainer

Hannover 96 hat Stefan Leitl vom Erstliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth als neuen Cheftrainer verpflichtet. Das gab der Tabellen-14. der 2. …
Wechsel perfekt: Fürther Leitl wird neuer Hannover-Trainer
Martin Kind bestätigt Interesse an Fürth-Trainer Leitl
Mehrheitsgesellschafter Martin Kind von Hannover 96 hat das Interesse an einer Verpflichtung von Trainer Stefan Leitl von der SpVgg Greuther Fürth …
Martin Kind bestätigt Interesse an Fürth-Trainer Leitl
„Mega-Energie“: Regensburg rettet Remis
Es gibt Gegner, gegen die spielen Fußballprofis besonders gerne. Jahn-Angreifer Albers liebt die Auftritte bei Hannover 96 - er liefert wieder.
„Mega-Energie“: Regensburg rettet Remis

Hannover enttäuscht erneut: 1:1 gegen Regensburg

Hannover 96 bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga weiter im Abstiegskampf. Gegen den SSV Jahn Regensburg reichte es trotz einstündiger Überzahl am …
Hannover enttäuscht erneut: 1:1 gegen Regensburg

Jahn Regensburg: Einsatz von WM-Teilnehmer Kennedy offen

Fußball-Zweitligist SSV Jahn Regensburg hat noch keine Entscheidung über einen Einsatz seines kanadischen WM-Teilnehmers Scott Kennedy getroffen. …
Jahn Regensburg: Einsatz von WM-Teilnehmer Kennedy offen

Welfen streiten um Märchenschloss - Prozess beginnt

Begegnen werden sie sich nicht, wenn der Familienstreit um das Schloss Marienburg vor Gericht geht: Ernst August Prinz von Hannover will die …
Welfen streiten um Märchenschloss - Prozess beginnt

Nürnberg verringert mit 3:0-Sieg Abstand zur Tabellenspitze

Nach den Punktverlusten der Konkurrenz hat der 1. FC Nürnberg den Abstand auf die Aufstiegsplätze verkürzt. Der Fußball-Zweitligist gewann am Sonntag …
Nürnberg verringert mit 3:0-Sieg Abstand zur Tabellenspitze

FCN spürt Respekt der Gegner: Hannover „richtiges Brett“

Trainer Robert Klauß möchte mit dem 1. FC Nürnberg den jüngsten Aufwärtstrend auch in Hannover fortsetzen und in der 2. Fußball-Bundesliga nach …
FCN spürt Respekt der Gegner: Hannover „richtiges Brett“

Hecking vor Spiel: Andere Clubs „individuell besser besetzt“

Angesichts des derzeitigen Erfolgs hat Nürnbergs Sportvorstand Dieter Hecking die begrenzten Mittel seines Teams hervorgehoben. „Andere Clubs haben …
Hecking vor Spiel: Andere Clubs „individuell besser besetzt“

96-Trainer Dabrowski will „Nürnberg ein Bein stellen“

Fußball-Zweitligist Hannover 96 will dem kommenden Gegner 1. FC Nürnberg den Aufstiegskampf möglichst erschweren. „Wir freuen uns, so eine Mannschaft …
96-Trainer Dabrowski will „Nürnberg ein Bein stellen“

Nach Nasenbeinbruch: Schindler wieder im Teamtraining

Innenverteidiger Christopher Schindler ist nach seinem Nasenbeinbruch wieder ins Mannschaftstraining des 1. FC Nürnberg zurückgekehrt. Wie auf einem …
Nach Nasenbeinbruch: Schindler wieder im Teamtraining

Heidenheim schlägt Hannover 96 und springt auf Platz drei

Der 1. FC Heidenheim klettert in der 2. Fußball-Bundesliga zumindest vorübergehend auf den Aufstiegsrelegationsplatz.
Heidenheim schlägt Hannover 96 und springt auf Platz drei