Entspannung in Honduras: Zelaya will ausreisen

Entspannung in Honduras: Zelaya will ausreisen

Tegucigalpa - Sieben Monate nach dem Putsch in Honduras ist ein Ende der Staatskrise in Sicht.
Entspannung in Honduras: Zelaya will ausreisen
Hondurasische Regierung tritt zurück
Hondurasische Regierung tritt zurück
Hondurasische Regierung tritt zurück

Arias warnt Übergangsregierung in Honduras

Coral Gables/USA - Die internationale Gemeinschaft will eine von der Übergangsregierung in Honduras abgehaltene Präsidentenwahl nicht anerkennen.
Arias warnt Übergangsregierung in Honduras

Zelaya: Erstes Gespräch mit Übergangsregierung

Tegucigalpa - Nach dem ersten Gespräch zwischen dem gestürzten honduranischen Präsidenten Manuel Zelaya und einem Vertreter der Interimsregierung …
Zelaya: Erstes Gespräch mit Übergangsregierung

Zelaya fürchtet in Honduras um sein Leben

Madrid/Tegucigalpa - Der gestürzte honduranische Präsident Manuel Zelaya bangt in seiner Zufluchtstätte in der brasilianischen Botschaft um sein …
Zelaya fürchtet in Honduras um sein Leben

Zelaya fordert Micheletti zum Dialog auf

Tegucigalpa/San José - Der honduranische Ex-Präsident Manuel Zelaya hat seinen Kontrahenten, Interimspräsident Roberto Micheletti, zum Dialog …
Zelaya fordert Micheletti zum Dialog auf
Brasilien beantragt Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats
Brasilia - Die brasilianische Regierung hat wegen der Belagerung ihrer Botschaft in Honduras eine Sondersitzung des UN -Sicherheitsrats gefordert.
Brasilien beantragt Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats
Krise in Honduras mit Rückkehr Zelayas neu entfacht
Tegucigalpa - Die überraschende Rückkehr des gestürzten Präsidenten Manuel Zelaya hat die Krise in Honduras neu entfacht.
Krise in Honduras mit Rückkehr Zelayas neu entfacht

Regierung in Honduras verlängert Ausgangssperre

Tegucigalpa - Der gestürzte hondurasische Präsident Manuel Zelaya ist in sein Land zurück gekehrt. Daraufhin verlängerte die Interimsregierung die …
Regierung in Honduras verlängert Ausgangssperre

Zelaya: Vorwürfe gegen Weltgemeinschaft

Mexiko-Stadt - Der gestürzte honduranische Präsident Manuel Zelaya hat der internationalen Staatengemeinschaft vorgeworfen, nicht genug getan zu …
Zelaya: Vorwürfe gegen Weltgemeinschaft

Zelaya überquert kurzfristig honduranische Grenze

Managua/Tegucigalpa - Rund einen Monat nach seinem Sturz und der Ausweisung aus Honduras hat der frühere Präsident Manuel Zelaya am Freitag …
Zelaya überquert kurzfristig honduranische Grenze

Zelaya bestätigt Rückkehr-Pläne nach Honduras

Tegucigalpa - Trotz eindringlicher Warnungen hat sich der gestürzte honduranische Präsident Manuel Zelaya für eine sofortige Rückkehr nach Honduras …
Zelaya bestätigt Rückkehr-Pläne nach Honduras

Honduras droht ein Blutvergießen

Tegucigalpa - In Honduras droht die Lage eine Woche nach dem Putsch gegen Präsident Manuel Zelaya außer Kontrolle zu geraten.
Honduras droht ein Blutvergießen

Honduras schließt vorzeitige Wahlen nicht aus

Tegucigalpa - Die neuen Machthaber in Honduras wollen sich dem Willen der internationalen Gemeinschaft nach Wiedereinsetzung des gestürzten …
Honduras schließt vorzeitige Wahlen nicht aus

EU zieht alle Botschafter aus Honduras ab

Stockholm -Die Europäische Union hat wegen des Staatsstreichs in Honduras alle Botschafter aus dem mittelamerikanischen Land abgezogen. Das erklärte …
EU zieht alle Botschafter aus Honduras ab

Honduras: Gestürzter Präsident verschiebt Rückkehr

Tegucigalpa - Der Druck auf die nach dem Sturz von Präsident Manuel Zelaya eingesetzte und international isolierte Regierung in Honduras wächst.
Honduras: Gestürzter Präsident verschiebt Rückkehr

Honduras: 72-Stunden-Frist für Putschregierung

Washington - Die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) in Washington setzte den neuen Machthabern eine Frist von 72 Stunden, um den gestürzten …
Honduras: 72-Stunden-Frist für Putschregierung