Georgiens Ex-Präsident Saakaschwili in Militärklinik verlegt

Nach Hungerstreik

Georgiens Ex-Präsident Saakaschwili in Militärklinik verlegt

Im Oktober wurde Michail Saakaschwili verhaftet, kurz darauf trat er in einen Hungerstreik. Der ehemalige Staatschef wurde zu Haftstrafen verurteilt, sieht sich aber als …
Georgiens Ex-Präsident Saakaschwili in Militärklinik verlegt
Regierungspartei gewinnt wichtige Kommunalwahl
Regierungspartei gewinnt wichtige Kommunalwahl
Regierungspartei gewinnt wichtige Kommunalwahl

Nach der Kommunalwahl in Georgien drohen neue Proteste

Die politische Stimmung in der Südkaukasus-Republik ist aufgeheizt. Die Opposition hofft nun auf eine vorgezogene Neuwahl des Parlaments. Die Blicke …
Nach der Kommunalwahl in Georgien drohen neue Proteste

Saakaschwili bei Rückkehr nach Georgien festgenommen

In Georgien steht eine Kommunalwahl an, die als wichtiger Stimmungstest für die Regierung gilt. Kurz davor kommt Ex-Präsident Saakaschwili zurück ins …
Saakaschwili bei Rückkehr nach Georgien festgenommen

Saakaschwili: "Putin ein diktatorischer Regent"

New York - Georgiens scheidender Präsident Saakaschwili kritisiert fünf Jahre nach dem Südkaukasus-Krieg Kremlchef Putin scharf. Russland weist die …
Saakaschwili: "Putin ein diktatorischer Regent"

Georgien: Massenpanik nach gefälschtem Kriegsbericht

Tiflis - Der TV-Bericht über einen angeblichen neuen Einmarsch russischer Truppen in der Südkaukasusrepublik hat am Samstagabend viele Georgier in …
Georgien: Massenpanik nach gefälschtem Kriegsbericht

Saakaschwili wertet Kriegsbericht als pro-russisch
Tiflis - Der georgische Präsident Michail Saakaschwili hat den europäischen Untersuchungsbericht zum Südkaukasuskrieg 2008 als ein Zugeständnis an …
Saakaschwili wertet Kriegsbericht als pro-russisch
Georgien begann Einmarsch - Russland provozierte
Brüssel - Georgien hat den Kaukasuskrieg mit Russland vor 13 Monaten mit seinem Einmarsch in die abtrünnige Region Südossetien begonnen, das geht aus …
Georgien begann Einmarsch - Russland provozierte

Erneut Vorwürfe nach Südkaukasuskrieg

Moskau/Tiflis/Brüssel - Ein Jahr nach Beginn des Südkaukasuskriegs zwischen Russland und Georgien haben die Konfliktparteien erneut schwere Vorwürfe …
Erneut Vorwürfe nach Südkaukasuskrieg

Russland beginnt umstrittenes Kaukasus-Manöver

Moskau - Russland hat als Reaktion auf die andauernde Gewalt im Nordkaukasus und den Konflikt mit Georgien ein umstrittenes Manöver mit 8500 Soldaten …
Russland beginnt umstrittenes Kaukasus-Manöver

Demonstranten beenden Blockade des Bahnhofs von Tiflis

Tiflis - Demonstrierende Anhänger der Opposition in Georgien haben am Mittwoch eine mehrstündige Blockade des Hauptbahnhofs in Tiflis beendet.
Demonstranten beenden Blockade des Bahnhofs von Tiflis