Nach 16 Jahren Merkel: Prominente Experten sehen große Rente-Gefahren - und sehr unterschiedliche Lösungen

Bilanz vor dem Wahljahr - Teil 3

Nach 16 Jahren Merkel: Prominente Experten sehen große Rente-Gefahren - und sehr unterschiedliche Lösungen

2021 wird Deutschland eine neue Regierung bescheren. Die wird auch mit der Rettung der Rentenkasse zu tun haben, sind sich die Experten Bofinger und Raffelhüschen einig. …
Nach 16 Jahren Merkel: Prominente Experten sehen große Rente-Gefahren - und sehr unterschiedliche Lösungen
Wirtschaftsweiser: Bargeld gehört abgeschafft
Wirtschaftsweiser: Bargeld gehört abgeschafft
Wirtschaftsweiser: Bargeld gehört abgeschafft

Wirtschaftsweiser kritisiert Zypernhilfe

Berlin/Passau - Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger hat scharfe Kritik am Rettungspaket für Zypern geübt. Er befürchtet einen Abzug des Geldes der …
Wirtschaftsweiser kritisiert Zypernhilfe

Anleihekäufe „intensivmedizinische Maßnahme“

Berlin - Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger hat die unbegrenzten Anleihenkäufe durch die EZB als „intensivmedizinische Maßnahme“ verteidigt. Doch …
Anleihekäufe „intensivmedizinische Maßnahme“

Wirtschaftsweiser fordert drei Prozent mehr Lohn

Düsseldorf - Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger hat Forderungen der Gewerkschaften nach spürbaren Lohnsteigerungen unterstützt. Damit, so Bofinger, …
Wirtschaftsweiser fordert drei Prozent mehr Lohn

Bofinger für höheren Spitzensteuersatz

München - Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger hat für eine stärkere Besteuerung hoher Einkommen und einen höheren Spitzensteuersatz plädiert.
Bofinger für höheren Spitzensteuersatz

Bankenabgabe könnte auch Versicherer treffen
Berlin  - Die geplante Bankenabgabe könnte auch die Versicherungsbranche treffen. Genaue Eckpunkte will die Bunderegierung in den kommenden Tagen …
Bankenabgabe könnte auch Versicherer treffen
Bofinger: "Wir sind bescheiden geworden"
Berlin - Die Anzeichen für ein Ende der Rezession verdichten sich. Der Ökonom Peter Bofinger (54) hält den Jubel über ein Ende der Krise trotzdem für …
Bofinger: "Wir sind bescheiden geworden"

Mehr Forderungen nach höheren Steuern für Reiche

Berlin - Die milliardenschweren Ausgaben des Staates im Kampf gegen die Krise befeuern Forderungen nach höheren Steuern für Reiche.
Mehr Forderungen nach höheren Steuern für Reiche

Wirtschaftsweiser Peter Bofinger: "Renteneintritt muss flexibel sein"

München - Peter Bofinger, einer der fünf Wirtschaftsweisen, hält nichts von Prognosen mit Handlungsanweisungen bis 2060. Allerdings sei die Forderung …
Wirtschaftsweiser Peter Bofinger: "Renteneintritt muss flexibel sein"